Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Herzklopfen

Gay Romance Kurzgeschichte Von:
Herzklopfen
Toni weiß selbst nicht was mit ihm los ist. Seit Tagen leidet er unter Herzrhythmusstörungen und findet nachts keinen Schlaf. Unruhig wandert er im Haus auf und ab und begegnet dabei einem Fremden, der sich als Bruder seiner Nachbarin entpuppt und ihm unerwartete Hilfe leistet.
homoerotische Geschichte, selbst lektoriert.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
JoAn Fox

Die Geschichte gefällt mir sehr gut. Vor allem das mit dem Reiki, es funktioniert. Und ein schönes HE.

3 Kommentare
msashantin

Vielen Dank.
Ja, ich weiß, dass es funktioniert. Hab ich schon einmal erleben dürfen.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Diese Geschichte war sehr schön zu lesen, danke!

1 Kommentar
msashantin

Vielen herzlichen Dank ♥

Wichtiger Beitrag
tiger56

Eine tolle Story, die unterhält, amüsiert und ein wenig nachdenklich macht. ❤️

1 Kommentar
msashantin

Dankeschön ♥

Wichtiger Beitrag
Nadin

Und wieder eine tolle Geschichte von dir mit zwei tollen Protas. Ja ja das kleine Herz macht einfach immer was es will :-) Toll, dass die beiden noch zusammengefunden haben und Tomis Herz somit wieder in gleichmäßigem Takt schlagen kann.

1 Kommentar
msashantin

Danke dir :)
Manchmal ist es praktisch, gleich einen Heilkundigen zur Hand zu haben.
glg Ashan

Wichtiger Beitrag
taluna

Häh... der war gut. Jetzt wird es sicher nicht mehr so Stupied und öde ablaufen, aber so ex- ärsche giebt es doch immer, die einem das leben zur hölle machen, weil sie keinen nutzen mehr aus einem ziehen können...

Wichtiger Beitrag
justfun

Himmel, bei so einem eingefahrenen Leben, muss ja irgendetwas aus dem Takt geraten und wenn es das Herz ist. Lustig fand ich, dass der Arzt nix gefunden hat. Das war so realistisch. *lach*
Jetzt hätte ich nur noch gerne gelesen, wie die neue Alltagsstruktur aussieht... Sex um 18.00 Uhr??? oder auch nur am WE???

LG
Heike

Wichtiger Beitrag
Tom Schuster

Da kommt jemand einfach nicht zur Ruhe. Unrast hat ihn erfasst, lässt sein Herz stolpern. Schon am verzweifeln findet Toni (oder wird er gefunden?) das geeignete Mittel, um zur Ruhe zu kommen. - Eine schöne Geschichte.

1 Kommentar
msashantin

Vielen Dank ♥

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE