Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Geschichten, die das Leben schreibt

Haltlos Von:
Geschichten, die das Leben schreibt
Alexander sitzt zwischen den Stühlen. Seine Mutter giftet gegen seinen langjährigen Freund. Es kommt sogar zum Eklat und Dennis zieht für ein paar Tage zu seinem Bruder. Homoerotische Kurzgeschichte, von mir selbst lektoriert.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Geschichten, die das Leben schreibt"
Alle Bücher dieser Reihe:
Geschichten, die das Leben schreibt
Ohne Perspektive
Kostenlos
Geschichten, die das Leben schreibt
Haltlos
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Aschure

Ganz schön starker Tobak, schlimm wenn man so zwischen allen Stühlen sitzt ... ich kann das leider aus erster Hand bestätigen *sfz*.

1 Kommentar
msashantin

Ich ebenso. *mitsfz*

Wichtiger Beitrag
justfun

Da breitet sich in mir erst mal Schweigen aus. Das war echt hart. Niemand sollte so zwischen den Stühlen sitzen müssen. Gut, dass Dennis nun trotzdem für ihn da ist.

LG
Heike

1 Kommentar
msashantin

Das ist eine sehr schwierige Zeit für alle.
lg Ashan

Wichtiger Beitrag
Tom Schuster

Die Geschichte hat mich tief beeindruckt. Wer kennt das nicht? Das Leben scheint sich gegen einen verschworen zu haben. Die Verantwortung wird erdrückend, man spürt förmlich, wie das gewohnte Leben entgleitet. Eine Entscheidung zu treffen, ist unausweichlich. Die befürchteten Konsequenzen scheinen vorprogrammiert. Und dann ist da noch die Angst, über all dem Drück den Partner zu verlieren.
Doch Alexander hat Glück, denn er hat die wahre Liebe.

Wichtiger Beitrag
aschenneller

Eine sehr ergreifende Geschichte! Hätte gerne noch erfahren, was aus der Mutter wird!
Ciao
Christina

4 Kommentare
msashantin

Danke. Zu dieser Geschichte schwebt mir noch eine Fortsetzung vor, da das Thema noch nicht beendet ist - zumindest in meinem Kopf. Kann aber noch etwas dauern.
lg Asha

aschenneller

Freue mich immer über neues bei meinen Lieblingsautoren! *grins*

lalunabella

Ich würde mich auch über eine Fortsetzung freuen:-) :-)

missyggbln

Ja da kann ich mich nur anschlieén klasse geschichte und freue mich wenn es weiter geht vielen dank

Wichtiger Beitrag
Micaela

Das ist wirklich eine Geschichte wie sie das Leben schreibt...sehr schön...LG Micaela

Wichtiger Beitrag
grinsekatze72

Wirklich eine tolle Geschichte.

Der arme Kerl - so zwischen den Fronten und dann vermeintlich allein gelassen vom Freund ~ das am Ende alles gut wird hat mich sehr erleichtert ;)

lg

cat *maunz

Wichtiger Beitrag
Sissi Kaiserlos

*seufz* Wie zauberhaft, liebe Asha. :)) hatte erst Sorge, dass es keine HE gibt, wegen dem Drama ...

2 Kommentare
msashantin

Du kennst mich doch ... Ohne HE gehts mir nicht gut ;)
Danke dir.
lg Asha

ulla

"Ohne HE gehts mir nicht gut"
Gott sei Dank! Ich bin nicht allein mir meiner HE-Sucht.
(Und ich kann die Reihe jetzt noch mehr genießen)
LG ulla

Wichtiger Beitrag
Kristin1975

Ein ernstes Thema, sehr einfühlsam dargestellt. Alex Zerrissenheit zwischen seinem Partner und seiner Mutter war mit den Händen greifbar und Dennis kurz vorm Aufgeben? Sehr beeindruckend.
Hoffentlich schreibst du von den beiden noch mehr!?

LG Kristine <3

1 Kommentar
msashantin

Da kommt gewiss noch mehr. Hab eine ganze Kiste voller Ideen, die ich in diese Reihe reinpacken will.
Dankeschön. Freut mich, dass dir die Story gefällt.
lg Asha

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE