Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Im Schatten der Götter

Von:
Im Schatten der Götter
Die Machtelite dieser Welt (und damit meine ich die wahren Herrscher, Logenbrüder, Illuminaten und deren Fahnenträger) haben gerade wieder der Menschheit den Krieg erklärt. Der Griff nach der globalen Macht wurde mit dem Kollabieren des Finanzsystems im 2.Halbjahr 2008 weltweit eingeleitet. Einer neuen Weltordnung soll nun mit aller Gewalt zum Durchbruch verholfen werden. Das Ziel ist die absolute Kontrolle des weltweiten Finanz- und Wirtschaftssystems, die Versklavung jedes einzelnen Bewohners dieses Planeten.
Wenn Sie jetzt meinen, schon wieder so eine Verschwörungstheorie, warten Sie es ab. Ich werde diese Aussagen belegen.

In diesem Buch werden Sie den wahren Beherrschern des Planeten Erde sehr nahe kommen. Sie könnten schockiert sein, oder seelischen Beistand brauchen, das kann ich Ihnen an dieser Stelle schon versichern.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

◔_◔ ︀↪ ︀➭ WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-as-led-kuhl-im-schatten-der-goetter

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... da ich mich mit den PDF Schwierigkeiten auskenne, und deshalb auch keine Probleme damit hatte, Dein Buch zu lesen, muss ich Dir leider sagen, dass sich „gruselig“ doch auf die, von Dir so anschaulich vorgetragene Verschwörungstheorie bezieht.
Ich bin auch durchaus kein oberflächlicher Betrachter.

Das in Wirklichkeit auf unserer Erde alles noch viel schlimmer ist, denke ich zwar auch, doch nach meiner unmaßgeblichen... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

◔_◔ ︀↪ ︀➭ WWW.FANTAZM.ONLINE?schlaraffe_1252103696.0544710159

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

LG Heidi

2 Kommentare
schlaraffe

Hallo Heidi,

ich hoffe, dass "gruselig" bezieht sich nicht auf den Inhalt des Buches, sondern auf die (sehr) kleinen Buchstaben. Mir ist dies nach dem Hochladen (aus einer PDF-Datei) aufgefallen. Leider kann ich es aber nicht ändern, sonst müßte ich das ganze Buch neu setzen, was... mehr anzeigen

schlaraffe

Hallo Heidi,

nochmals vielen dank für die konstruktive Kritik.
"Durch den Glauben, an eine schöpferisch tätige Wesenheit, und ihrer
weltlichen Befürworter, geht von jeder Religion immer noch ungeheuere
Macht aus. Und immer noch haben diese Mächtigen einen
uneingeschränkten rigiden... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE