Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Der Stein
Kala war beunruhigt und ließ ihren Blick von der Höhe der Klippe über die umliegenden Felder und den See schweifen, in dem ihre Schülerinnen badeten, über deren Keuschheit sie streng zu wachen hatte, denn ER war ein grausamer Gott, der keine Verfehlungen seiner Priesterinnen duldete.

Es war aber absolut nichts Ungewöhnliches zu entdecken, außer diesem merkwürdig geformten Stein, der seit Urzeiten dort liegen musste - aber dann nehmen die Dinge eine ungewöhnliche Wendung.

Phantasievoll, versaut und explizit, wie es sich für einen echten Tombstone gehört, der uns diesmal ins Reich der Phantasie entführt.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen up04cc53dc83345_1421938084.0137588978 978-3-7368-8287-4 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE