Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ein Ort zum Bleiben

Roman Von:
Ein Ort zum Bleiben
Ben kommt mit neunzehn Jahren in eine fremde Großstadt, um dort zu lernen und zu arbeiten. Darüber, dass er homosexuell ist, ist er sich längst im Klaren. Doch die wahren Probleme fangen für ihn erst an. Wird er in der neuen Stadt Kontakte finden, ein privates Leben neben der Arbeit führen können? Es erscheint ihm zunächst einfach.

Ein neuer Kollege geht bald auf ihn zu, sie kommen sich rasch näher. Einige Wochen lang scheinen privates Glück und berufliches Fortkommen nahe beieinander zu liegen. Dann allerdings beginnen die Lebenswege der beiden Freunde sich schon wieder zu trennen. Der Kollege scheut vor einer sexuellen Beziehung zurück. Sie streiten sich häufig, es kommt zum Bruch.

Ben versucht vergeblich, am Wohnort Zugang zur Welt der Homosexuellen zu finden. Er verbringt daher seinen ersten Urlaub in Berlin. Hier öffnet sich ihm, was ihm daheim verschlossen blieb. Doch sind seine Erlebnisse nicht durchweg positiv. Er reagiert mit Ambivalenz auf die Stadt – und sehnt sich nach ihr zurück, als er in die eigene zurückgekehrt ist. Da er die Einsamkeit nicht mehr erträgt, bricht er die begonnene Ausbildung ab und siedelt Hals über Kopf nach Berlin über.

Der berufliche Wiedereinstieg ist in Berlin für Ben einfach. Er trennt jetzt Arbeit und Privatleben strikt. Er macht seine Erfahrungen in der Szene, sie fallen ernüchternd aus. Er zweifelt, ob der Wechsel nach Berlin sinnvoll war. Am Ende seiner Ausbildung ist er reifer geworden. Erst jetzt ist er fähig, tatsächlich auf andere einzugehen.

Der Kurzroman untersucht das Problem sozialer Einordnung, wie es sich nach dem inneren Coming-out für jeden jungen Homosexuellen stellt.

Stichwörter: 
Homosexualität, Coming of Age
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Tom Schuster

Ein Buch über die Schwierigkeiten schwulen Lebens und der Selbstfindung. Sehr lesenswert.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE