Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Denken

Von:
Das Denken
Über die Sinnlosigkeit des Denkens.

Stichwörter: 
Denken, Satire, Sarkasmus, Sinnlosigkeit, Humor
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
fredrikspring

Wenn ich Denken gegen Erziehung oder Schule austausche, stimmt immer noch alles, undenke ich.
Es gibt unendlich viel sinnloses Denken, nämlich jedes Denken um seiner selbst willen, sobald das Denken aber zur Konstruktion von
Wirklichkeit gebraucht wird, die konkret werden soll, ist das Denken notwendige Vorausetzung des Handelns.

Wichtiger Beitrag
Dracconia

na, das sind ja mal verzwickte Gedanken :)
Dafür gerne einen Stern.

LG, Barbara

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, du denkst...wirklich interessant, deine Betrachtung. Was hast du dir dabei so gedacht? ;-)) LG aus Rostock nach Wismar, Dirk

Wichtiger Beitrag
uhei48

aber nachdenkt wie er das anstellen will, der denkt doch. Ohne Denken geht es halt nun mal nicht.
Interessant dein Beitrag.

LG, Ulf

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...da begann, als der Mensch anfing zu Denken. Deine Gedankengänge, liebe Arina, sind grossartig. Gefällt mir ausserordentlich!Bravo!

Die Verrücktheit der Menschen hat schon manchen Wahnsinn überlebt, nur die Zahl der Wahnsinnigen hat Grenzen erreicht, die sich weder mit der Umwelt noch der Vernunft verträgt. So wir munter drauflos gelebt, zerstört und kaputtgemacht, was den Menschen noch am Leben hält, mit dem Ziel, dass... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE