Mit dem Kamel in die Ferien

Von:
User: Anne Koch
Mit dem Kamel in die Ferien

Es war am letzten Schultag vor den Ferien. Wir hatten Wandertag und kamen an einem Zirkus vorbei. Auf der Wiese weidete ein Kamel. "Ach wie niedlich!", rief ich. Meine Mitschülerinnen lachten hellauf. "Ja sieht dir sehr ähnlich, du Kamel." Nun hatte ich einen neuen Spitznamen.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Und ich liege unterm Tisch vor Lachen! Das ist herrlich geschrieben! Du hast ja Ideen, süß. Die haben wirklich schöne Augen! LG.Michi
Ps Das muss zur Lesung, die werden sich kringelig lachen!

5 Kommentare
Anne Koch

kann ich hier schon noch mal bringen, aber in der Stadt hatte ich es letztes Mall, die haben gebrüllt vor lachen

Gelöschter User

Das ist gut und schön. Sollen sie brüllen, wird dann wenigstens nicht langweilig.

Anne Koch

mit mir wird es nicht langweilig, ich habe immer flotte Sprüche drauf

Gelöschter User

:)) Bin kurz weg. LG. Bis nachher

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Mensch, Anne, du hast es echt drauf! Was für eine herrliche, amüsante Geschichte! Bin mal wieder begeistert.
L.G. Tina

4 Kommentare
Anne Koch

mensch so schnell kann ein Pferd nicht laufen wie du liest

Martina Hoblitz

Ich weiß. Mein Rekord steht bei 50 Din-A-4 Seiten in einer knappen Stunde. Richtig lesen, nicht überfliegen!

Anne Koch

ich lese schlecht, weil ich auch schlecht sehe das eine Auge sieht fast nix und manchmal sehe ich alles doppelt

Martina Hoblitz

Das ist ja ein schlimmes Handikap. Naja, zum Lesen und Schreiben brauch ich auch eine Brille. Sonst aber nicht.

Wichtiger Beitrag
gittarina

Du hast meine Erwartungen übertroffen - morgen früh hole ich mir Dein Kamel für das Buch - okay?

2 Kommentare
Anne Koch

Freut mich Gitta, muss ja auch was lustiges in das Buch kommen nicht wahr?

gittarina

genau, in Sommergeschichten ist es wirklich wichtig, dass man schmunzeln und auch mal laut lachen kann ...

Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Liebe Anne, du hast ja eine blühende Fantasie.
Tolle Geschichte, die du dir ausgedacht hast!
LG von Rebekka

1 Kommentar
Anne Koch

ja ich habe ja auch in Wirklichkeit nichts erlebt

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ja natürlich- Flügeltüren gibt es einzig darum, dass Kamele bequem durchgehen können. Bei deiner lustigen Geschichte musste ich an den Schriftsteller Erich Kästner denken. Dem hätte deine Geschichte genausso gut wie mir gefallen.
LG
S.

Wichtiger Beitrag
hammerin

Anna, das war eine wunderschöne fantasiereiche Geschichte. Es hat mir ungemeinen Spaß gemacht, sie zu lesen.
Liebe Grüße Dora

1 Kommentar
Anne Koch

freut mich, danke liebe Dora

Wichtiger Beitrag
harrein

cool so viel Phantasie zu haben.
Du solltest wirklich Kinderbücher schreiben. Das hast du sowas von drauf.
Danke für den Spass Anne.
LG Harry

2 Kommentare
Anne Koch

ja ich glaube es liest niemand mehr, die Kinder wollen son Ding zum drücken Netendo oder wie das heißt. Danke Harry

harrein

Pippi Langstrumpf wir doch auch noch gelesen ,oder?
Das ist nicht besser Anne

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE