Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ein märchenhafter Herbstanfang

Von:
User: Anne Koch
Ein märchenhafter Herbstanfang

Man sollte meinen, das Thema Herbst ist etwas das man ohne lange nachzudenken zu Papier bringen kann. Es fallen einem Herbstwanderungen ein, raschelndes Laub und Spinnen die sich an langen Fäden abseilen. Aber was vor Jahren passiert ist, das muss ich Euch unbedingt erzählen.


Stichwörter: 
gelb, rot und braun
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Jimi Wunderlich

Ein schönes Märchen! Auch wenn die Feen wohl nicht die diszipliniertesten Wesen zu sein scheinen - aber genau dies macht sie liebenswert...
Schönen Tag noch,
Jimi

1 Kommentar
Anne Koch

Vielen Dank, Jimi

Wichtiger Beitrag
gittarina

Ahhhh, diese herrliche Geschichte kenne ich ja schon aus unserem Herbstbuch - soo schön ... und mit Freude noch einmal gelesen ...
LG Gitta

Anne Koch

genau, ich zähle jetzt die Blätter an den Bäumen, ich kann die <Buchstaben auf der Tastatur wieder sehen und erkennen und habe keine Doppelten Reihen mehr und die schrift wird nicht mehr kleiner ich fühle mich wie ein Glückskind. und was das kostet, na ja das ist es auch wert

gittarina

Dann toi toi toi für die 2. OP....

Anne Koch

Danke und ich hoffe es geht dir gut . Gruß an Moni und alles Gute.

Wichtiger Beitrag
garlin

Wieder etwas gelernt: Es gibt auch Feen-Burschen, Wichtel haben immer Unsinn im Kopf und nicht Pilze erweitern das Bewusstsein, sondern Nektar.
Herrlich ausgedachtes Märchen, sehr schön geschrieben - wäre etwas für den Sperling-Verlag!

3 Kommentare
Anne Koch

ich will jetzt auch keinen <<<<<<<<<<<<<<Verlag mehr, ich werde 80 bald
Danke für Lesen und Kommi

garlin

Das war auch kein Angebot, sondern als Kompliment gedacht!

Anne Koch

ja weiß ich und das war meine Meinung dazu. Danke!

Wichtiger Beitrag
philhumor

Dem Herbst und den Feen geholfen. Die Wichtel sind sicherlich erbost; ihnen den schönen Streich zu verderben. Der Hund trägt das alles mit Fassung. Und das alles nur, weil Silberglöckchen total verliebt ist. Man weiß nicht, ob sie ihren Aufgaben als Fee gewachsen sein wird, wenn sie ihr Privatleben dermaßen wichtig nimmt. Der Herbst sollte sich andere Aufpasser für seine Farbtöpfe suchen, aber vermutlich zahlt er zu schlecht;... mehr anzeigen

1 Kommentar
Anne Koch

Danke Phil, ich habe noch nie so einen schönen Kommi bekommen. Aber ich bin ja im Kommi schreiben auch eine richtige Niete

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE