Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Drachengold in Peking

Leseprobe Von:
User: webmaus
Drachengold in Peking
Ich bin auf einer Rundreise durch China. Am letzten Tag kaufe ich mir einen kleinen goldenen Drachen, der in einem unscheinbaren Schaufenster steht. Erst am Flughafen erweist sich dieser Einkauf als äußerst risikoreich.

Diese Geschichte ist Teil des Buches "Hinter Türen"

ISBN: 978-1-4839-3990-2, Taschenbuch , 250 Seiten

ISBN: 978-3-7309-1315-4, E-Book , e-pub und Kindle ca. 143 Seiten

Stichwörter: 
Kurzgeschichte
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Es hat etwas gedauert bis die Geschichte losging
Auch wenn es interessant war, hat der Anfang sich etwas hingezogen
Aber
Die Geschichte von dir ist mal wieder richtig gelungen
Das ist eine Überraschung
Hihihi
Auf einmal so ein kleiner Kerl in der Tasche
Nach meinem ersten Schock würde ich vor Begeisterung quietschen
Ich finde es toll, dass sie ihn mitnimmt, auch wenn sie Angst hat, erwischt zu werden
Applaus für diesen Text.
Er ist toll :D
Ich mag ihn sehr

Wichtiger Beitrag
theoak

und auch dioe Umsetzung gefällt mir, allerdings startet es mir zu sehr wie eine Dokumentation, nach zwei, drei Sätzen ist der Erzählstil aber bei der richtigen Mischung an Emotionen und Erzählen angekommen.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Einst stand der China-Drache hoch im Ansehen - nun beschleicht ihn das Gefühl, er müsse sich davonschleichen aus dem Land, was ihn verehrt, bewundert hatte.

Was ist geschehen mit diesem Land? Verrät es seine Identität, um massenkompatibel zu sein?

Made in China - noch ist es kein Gütesiegel. Wird's aber wohl: China ist erfolgsgewillt - und das kulturelle Erbe bleibt auf der Strecke? Absolute Neuorientierung - Orientierung an... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
anneschreibt

chinesische drachen.
deine geschichte gefällt mir sehr gut, weil sie die realistischen und die phantastischen elemente gekonnt miteinander vermischt.
hoffen wir, dass er nicht wächst!

Wichtiger Beitrag
marinamillioti

Geschichte von einem kleinen Illegalen! Den hätte ich bei mir gerne aufgenommen, vielleicht hätten meine Hunde ihn gemocht!
Liebe Grüße von MM

Wichtiger Beitrag
June F. Duncan

Diese Geschichte hätte gerne noch weiter erzählt werden dürfen.
Ich könnte mir eine Menge humorvolle weitere Episoden der beiden zurück in Deutschland vorstellen - v.a., wenn der Kleine noch etwas mehr "Biss" bekommt. Eine neue Reihe von "Meister Eder und sein Pumuckl" sozusagen.

Sprachlich könnte der Text m.E. noch komprimierter werden, die Idee gefällt mir sehr gut!

Wichtiger Beitrag
punschkrapferl

Einen Drachen zu schmuggeln ist anscheinend nicht so einfach. Sehr gut erzählt.
LG
Punschkrapferl

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE