Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Versprechen von Glück

Von:
Das Versprechen von Glück

Wir..., wir waren einmal...,Leidenschaft, loderndes Feuer. Wir blicken zurück und erkennen uns nicht mehr. Wo sind wir geblieben? Verloren in den Wirren einer zurückliegenden Vergangenheit. Doch dann und wann lebt sie auf und trägt Hoffnung in sich.

 

Eine Geschichte über das Leben, das manchmal die Pläne der Menschen durchkreuzt und sie vor große, schwerwiegende Entscheidungen stellt. Eine Geschichte über die schweren Zeiten der Liebe, die nicht immer überwunden werden und dennoch manchmal einen Neuanfang in sich tragen...

 

Die sechsunddreißig jährige Jasmin steckt in einer schwierigen Ehe. Ihr Mann Ricardo ist zeugungsunfähig und das stürzt die Beiden in eine schwere Krise. Trotzdem kämpfen die Beiden um ihre Beziehung, doch die Wunden reißen immer wieder auf und das belastet die Beiden schwer. Die meisten ihrer Freunde haben bereits eine Familie und stecken selbst in mehr oder wenigen komplizierten Beziehungen.

Jasmin gerät allmählich in eine schwere Lebenskrise und sie hat mehr und mehr das Gefühl, dass ihr die Zeit davonläuft.

Zudem gibt es immer öfter Streit mit Ricardo, denn ein Ereignis aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit holt die Beiden immer wieder ein. Schließlich stürzt sie sich in eine bittersüße Affäre mit dem Mann ihrer Freundin und das hat einige dramatische Folgen...

Kann das Ganze dennoch ein gutes Ende finden? Haben Ricardo und sie nach all den Krisen überhaupt noch eine Chance? Und was wird aus den Jahre langen Freundschaften zwischen allen Beteiligten?

 


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
nibiru

Es hat mich gepackt - angenehmer
Schreibstil, der alles das für mich
beinhaltete, was zur Situation passte
und sich interessant darbot.
Das Ende bleibt jedenfalls offen...

Das mit dem "Glück", das ist so ein
Sache. Der Lebensplan für uns sieht
manchmal anders aus als wir es uns
denken und wünschen. Den Partner
dafür verantwortlich machen, ist
irgendwie ungerecht und bohrt in
das Fleisch beider.

Was aber hatte er wirklich Schlim-
mes... mehr anzeigen

1 Kommentar
Angelique L. Carveau

Hallo Nibiru und vielen Dank für den interessanten und lieben Kommentar! Die Geschichte steckt noch in den Kinderschuhen und der Weg der Protagonisten hält noch einige dramatische Wendungen bereit, bevor das Ganze sein Ende findet. Ich gebe gern über die Gruppen Bescheid, wenns... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE