Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

ein letztes Zeichen

Von:
User: angelface
ein letztes Zeichen
der Herbst kommt und damit ist der Winter auch nicht mehr weit, Abschied von einer Jahreszeit

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
glanzi11

Fszination Natur mit allen Nuancen und so herrlich in Poesie mit etwas Wehmut verpackt. Die tote Fledermaus, dieses zierliche possierliche Wesen. Die meisten Menschen sehen es nicht, sind blind und
wollen es nicht oder können es nicht sehen.

Wichtiger Beitrag
angelface

na , wer kommt hier um die Ecke geschlichen und pißt den anderen Kommentatoren ein wenig ans Bein?
ich nehm es - wie das übrige Leben mit Humor!!! und sage danke....
mach es besser und zeig dich!!!!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...liebe Angelika,
wie Du mit dem Thema umgehst. Melancholisch und tief, eben der Herbst mit seiner Vielfallt. Dein Gedicht hat mir sehr gafallen. Gerne bekommst Du einen Stern für den Herbsthimmel...
Herzliche Grüße
Rolf

Wichtiger Beitrag
rea1956

Ein wunderschönes Buch, was ich mal wieder hier von Dir lesen durfte. Du hast bezaubernde Worte, die Du für alles findest. Daruf muß man erst mal kommen.
Kann man wohl nur, wenn man träumen kann und sich in die jeweiligen Dinge rein begiebt.

Liebe Grüße Rea

Wichtiger Beitrag
helgas.

aber auch das gefällt. Man will und kann nicht immer selig sein und lächeln. Du bist ein Sommerkind und bist traurig wie ich, wenn die warmen Tage sich rar machen.
Du bist ein Optimist und siehst dennoch das Schöne, was mir sehr an Deinen Texten gefällt. Die Natur spielt immer eine große Rolle und Du bleibst trotzdem bei den Menschen, siehst ihre Befindlichkeiten und nimmst ihre Schwächen und Schrullen mit Humor. Auch dieses... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Wow, was für ein schönes Buch! Das Gedicht zum Herbst hat mir besonders gefallen. Ich sehe die Meise , ich sehe die Kraniche ziehn, kommen sie von Dir zu mir? Ein schönes Bild mit guten Gedanken hast Du gemalt.Die Natur macht uns immer ein Geschenk, aber Du auch mit Deinem Buch zum zum Herbst.

1 Kommentar
angelface

oh liebes Klärchen, solch geradezu enthuisiastische Ausbrüche deinerseits sind zu einem meiner Bücher selten...
lacht..
es freut mich sehr, dass es dich dazu hingerissen hat, mein Herbstbuch, ja....die Kraniche, sie kennen keine Grenzen, im Gegensatz zu den Menschen..
ich danke dir.. :-) .
Angelface

Wichtiger Beitrag
alias.i

auch der herbst ist schon gestorben, bevor er überhaupt angefangen hat. blätter verfärben sich gar nicht erst, sondern vertrocknen einfach.
ich hoffe aber, dass ich mir alles nur einbilde und setze nun auf den oktober, denn das kann es doch nicht gewesen sein...;)
ach angel, du machst mich melancholisch, und ich frage mich, warum dieser flughund sterben musste.
lieben gruß

Wichtiger Beitrag
findevogel

Eine schöne Naturbeschreibung ist das geworden. Nein nicht jeder Herbst ist gleich, aber ich bin sicher, wir werden auch in diesem Jahr noch etwas von seiner Pracht ergattern.

Gruß von Angie

Wichtiger Beitrag
concortin

Ja, Celine sagte es schon.
Ein schauendes Auge, das offen ist für die Wunder der Natur, eine Begabung in poetischen Worten zu sagen, was erlebt wurde, noch so ein Naturwunder, es heißt Angelface.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

das hast Du ganz wundervoll beschrieben.
diese Betrachtung der Natur in wunderschöne und nachdenkliche Worte gekleidet, hat mich zutiefst begeistert.
Das Leben ist ein Geschenk~~
ein Wundertüte, ich die auch ich noch oft greifen möchte....
Ganz innige Grüße an Dich
von Celine

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE