Dankbarkeit

haben wir sie verlernt? Von:
User: angelface
Dankbarkeit
ein paar Gedankensplitter über das Alter und die Dankbarkeit

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

██████████████░ ︀Loading… ︀99% ︀➵ WWW.DATE4FUQ.COM?_ebook-angelface-dankbarkeit

Wichtiger Beitrag
Astrid Rose alias traumrose

manche vergessen die Einfachheit des Lebens zu geniessen.
Man ist so alt, wie man sich fühlt...
lg Astrid

1 Kommentar
Gelöschter User

██████████████░ ︀Loading… ︀99% ︀➵ WWW.DATE4FUQ.COM?angelface_1256121496.6707100868

Wichtiger Beitrag
gerich

Du stellst ganz richtig die Dankbarkeit das fehlen der selben und die Frage des Warum in deiner Geschichte als einen immer weniger werdenden Faktor in unserer Gesellschaft fest. Das ist Dir super gelungen.
Liebe Grüße Georg

Wichtiger Beitrag
glanzi11

Das heißt man lebt bewußter, man muss es nur erkennen.
Gute Beschreibung und eine gesunde Perspektive.
Dankbarkeit und nicht den verkehrten Werten hinterher laufen. Jeden Morgen, dem Himmel danken, dass man wieder diesen Tag erleben darf, auch wenn man noch Jünger ist. Wenn ich es mir so durchlese, hört sich das salbungsvoll an. Egal.

1 Kommentar
glanzi11

Noch einmal. Dieses salbungsvolle bezieht sich auf meinen Kommentar,
nicht auf Deinen Beitrag.
Kann man falsch verstehen.
Guten Rutsch, ebenfalls.

Wichtiger Beitrag
fredrikspring

...die letzten Pflaumen im Baum.
Dankbar für das, was die Natur mir schenkt.
Dankbarkeit, haben wir die nicht mit anderen Werten irgendwann zur Altkleidersammlung gegeben und wundern uns nun, dass wir frierend in der sich wandelnden Welt stehen?
Dankbarkeit - habe ich gerne gelesen.

Wichtiger Beitrag
derlenz

Hallo dein E Book hat mir mal wieder gut gefallen
Ps Ich fühl mich auch schon Irgentwie zum alten Eisen Obwohl ich erst 39 bin.
(bin schon seit 2004 in I Pension)
Arbeite aber Ehrenamtlich für einen Sozialverein und mache Hundesitting Irgentwie braucht man ja einen Zeib´vertreib

Wichtiger Beitrag
rosenjule

Nein, wir haben die Dankbarkeit nicht verlernt, im Gegenteil, je älter wir werden, desto mehr empfinden wir sie, ich zumindest. Das ist ein so herrliches Gefühl, dass man dankbar sein kann, dass man Dankbarkeit überhaupt empfindet.
Oweia, ich hoffe, Du verstehst mich.
Liebe Grüße,
rosenjule

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE