Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Blind

es kann jedem passieren - jeden Tag Von:
User: angelface
Blind
man glaubt Mir passiert das nie und dennoch weiß man, dass das Glück nicht selbstverständlich ist. Man kann sich irren, täuschen lassen und dennoch lebt man wie bisher. Augen zu und durch - auch in eine ungewisse Zukunft.

Stichwörter: 
Blind, verlassen, Ehebruch
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
genoveva

Da es mir vor 31 Jahren ganz ähnlich erging, kann ich dir schreiben: du hast es hervorragend beschrieben. Leider habe ich nach 19 Ehejahren noch jahrelang an diesem Ende einer Ehe noch viele Jahre zu bezahlen gehabt. Inzwischen ist er seit 4 Jahren tot und ich könnte ein Buch darüber schreiben! Aber da mein Sohn das lesen würde, kann ich es nicht veröffentlichen. Es wäre mir 1000x besser ergangen, wenn er gleich so bestraft... mehr anzeigen

2 Kommentare
angelface

"Blind"! - liebe annelie, siehst du - das hätte ich doch FAST vergessen mal geschrieben und mir erdacht zu haben!...lacht, - schön, wenn so etwas wieder aus dem Fundus hervorgekramt wird und jemandem "gefällt" - (oder es ihn anspricht) ich danke dir herzlich fürs "ausgraben... mehr anzeigen

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr schön und einfühlsam geschrieben. *Daumen hoch*
Du hast dich wirklich perfekt in Beate hineinversetzt. Großes Lob dafür. Alles war so echt und authentisch geschildert, dass es wie selbst erlebt klang. Das ist wirklich eine Leistung
Ich glaube ihr, dass sie vor Trümmern steht. Was muss das für ein Gefühl sein. Sie hat ihm vertraut, glaubte, eine sichere Beziehung zu haben und dann das. Ich glaube, das reißt einen den Boden... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

wie sie leider fast täglich vorkommt.
Sehr ausdrucksstark formuliert und mit einem überraschenden Ende.
Sehr gerne gelesen,
herzlichst Celine

Wichtiger Beitrag
anneschreibt

da ereilt den ehebrecher sein wohlverdientes schicksal. im bekanntenkreis hatten wir dieselbe geschichte - nur war diesmal er das opfer.
ich finde es immer wieder erstaunlich, was sich menschen, wenn sich sich neu verlieben, herausnehmen.
gut geschrieben,
anne

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Kurz, aber heftig. Toll auf den Punkt gebracht.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... besonders das harmonisch passende Ende hat mir sehr gut gefallen. Wenn es in der Welt gerecht zuginge, würden Haufenweise Herren in graublauen Anzügen am Straßenrand verrotten - nicht wahr?

LG Heidi

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

wie sie in jeder "guten" Ehe passieren kann. Von dem langjährigen Partner unbemerkt, stiehlt sich der andere einfach so davon, eiskalt... Beate bekommt hier ihre "Rache" im höchsten Ausmaß.
Sehr realistisch geschrieben!

Wichtiger Beitrag
laemmchen

einen eigentlich lieben und einem so etwas antun? Das fragt sich Beate hier.
Ja, da haste was Großes lebensnah ausgesprochen.
Überhaupt: Die Gefühle und Gedanken kommen seitens der Ehefrau kristallklar rüber.
Das Wippen mit den Schuhspitzen, der "leere" Anzug, auch die Empfindungen des Mannes kann man erspüren. Genial!!
Und dann geht er.
Seine Vorfreude auf sein neues Leben war nur von sehr kurzer Dauer. Hüstel...

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr realstisch, liebe Angel. Ist man wirklich blind, was den Menschen an seiner Seite betrifft, oder sieht man vielleicht nur das, was man sehen will/wollte? Der Schluss ... ich hatte ja ne Ahnung, dass ihm etwas passiert ist, war aber trotzdem froh über die Aufklärung :-)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

erinnert mich an meine Zeit... !
Joa, Augen zu und durch!!! :O

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE