Zwischen zwei Welten

nimmt teil am 58. Dear Diary-Wettbewerb Von:
User: Angela
Zwischen zwei Welten

Meine Jugendweihe, meine Konfirmation und das Drumherum...                                                                                 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Dear Diary-Wettbewerbe"
Alle Bücher dieser Reihe:
Unvergessen - Silvester 1970
Nimmt teil am Januar-Wettbewerb 2013
Kostenlos
Fahrerlaubnis oder Führerschein
nimmt teil am Februar-Wettbewerb 2013
Kostenlos
Jugendweihefahrt
nimmt teil am März-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Kostenlos
Bienchen und Blümchen
nimmt teil am April-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Kostenlos
Ungewöhnliche Tage in der Reha
nimmt teil am 33. Dear Diary-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Kostenlos
Schreiblust und Unlust
nimmt teil am 34. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Abschied vom alten und Aufbruch in ein neues Leben
Nimmt teil am 35. Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Träume sind Schäume...
nimmt Teil am 36. Diary-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Kostenlos
Kugelblitz und Bora
nimmt teil am 37. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Turbulente Zeiten
nimmt teil am 38. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Nie wieder Rotwein in der "Jägerhütte"
nimmt teil am 39. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Liebe Freunde!
nimmt teil am 41. Dear Diary-Wettbewerb 2014
Kostenlos
Erinnerungen an meine Schulzeit
nimmt teil am 42. Deary Diary-Wettbewerb der Biogruppe
Kostenlos
Naturereignis
nimmt teil am 44. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Abschied vom alten Leben
nimmt teil am 45. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Begegnungen
Nimmt teil am 47. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Landleben mit Tomatensoße
nimmt teil am 48. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Zufall oder Vorahnung?
49. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Liebe Lore!
nimmt teil am 50. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Wunschträume?
nimmt teil am 52. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Was ist Heimat?
nimmt teil am 53. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Passionen
nimmt teil am 55. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Schöne Erinnerungen an meine Kindheit
nimmt teil am 56. Dear Diary Wettbewerb - April 2015
Kostenlos
Pubertät..... ach du liebe Zeit!
nimmt teil am 57. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Zwischen zwei Welten
nimmt teil am 58. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Ins Licht gehen
62. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Meine Mutter
98. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Stichwörter: 
Jugendweihe, Konfirmation
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Frau Mondkatz

So etwas kann ich mir hier gar nicht vorstellen: heimlich zum Konfirmandenunterricht gehen zu müssen. Schon Wahnsinn, dass man es öffentlich so schwer hatte, zu glauben. Interessant geschrieben, gerne gelesen.
Liebe Grüße, Rita

3 Kommentare
Angela

Danke Rita!

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
genoveva

Ich könnte mir vorstellen, dass das Verbotene in der DDR, erst recht auf Herausforderung stieß. Ähnliche Reaktionen kennen wir aus der frühesten Zeit des Christentums. Die vielen Märtyrer z.B - im alten Rom - erwarteten für ihren Glauben
Folter und Tod und trotzdem verbreitete sich diese Religion in 2000 Jahren weltweit.

Deine Geschichte hat mich sehr angesprochen, liebe Angela!

1 Kommentar
Angela

Als Märtyrer habe ich mich aber nicht gefühlt.
Danke Annelie!

Wichtiger Beitrag
Summerfun

Ich hatte auch beides. Jugendweihe und Konfirmation. Auf dem Dorf war damals fast jeder in der Kirche. War eine interessante Erfahrung. Woran ich mich noch gut erinnern kann, war, dass die in der Schule jeden für die Partei werben wollten. Die beste Ausrede war damals, dass wir kirchlich sind. Das hat dann jeder zweite gesagt, um nicht in die Partei eintreten zu müssen.

1 Kommentar
Angela

Gut, dass diese Zeiten vorbei sind! Danke!

Wichtiger Beitrag
lyrischa.

Was für eine adrette Konfirmandin! Dank Omas gutem Geschmack - so chic!

Willkommen im Club "Erweiterter Russisch-Unterricht"! Wie sich die Bilder der Erinnerung ähneln! Gleiche Zeit - analoge Realitäten. Ich war nur ein Jahr früher dran. Da war Jugendweihe noch nicht Pflicht -glaube ich; jedenfalls kann ich mich daran gar nicht mehr erinnern.
Ganz wichtig: der empfundene Zwiespalt! Den kenne ich auch.
Aufschlussreiche... mehr anzeigen

2 Kommentare
lyrischa.

P.S. :Apropos "Weltall, Erde ,Mensch" - dieses Werk bot wenigstens noch Wissenswertes, vermittelte Bildung, im Gegensatz zu dem, welches spätere Jugendweihlinge (meine jüngeren Söhne) erhielten. Das hieß, glaube ich "unsere DDR - der Mensch im Sozialismus" oder so ähnlich.

Nur Kleister!

Angela

Nein Marlies, Pflicht war die Jugendweihe nicht! Aber es wurde uns sehr deutlich klar gemacht, dass wir von einigen Dingen ausgeschlossen sein würden, wenn wir da nicht mitmachten.

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Auch ich frage mich, welche Welt die bessere ist. Jedenfalls war es sehr interessant etwas mehr über beide zu erfahren.

1 Kommentar
Angela

Danke Ute!

Wichtiger Beitrag
christinesingh

Ich fand es gut zu erfahren, wie Religion wirklich in der DDR gehandhabt wurde. Auch das Foto fand ich toll. Du warst eine hübsche Konfirmandin.

1 Kommentar
Angela

Dankeschön Christine!

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

sehr interessant, liebe Angela, goldene Konfirmation habe ich mit gemacht und auch die diamantene , aber jetzt werde ich nicht mehr hinfahren, es ist mir zu stressig. Ja und dabei ist mir eingefallen, dass bei uns mehrere Kinder direkt vor der Konfirmation getauft wurden. Schön hast Du für uns in deiner Erinnerungskiste gekramt, danke Deine Anne

1 Kommentar
Angela

Danke Anne! Hab ich doch gern gemacht.

Wichtiger Beitrag
Ralf von der Brelie

Liebe Angela, ich habe Deine Erinnerungen mit sehr viel Interesse gelesen. Ein wenig bin ich hin und her gerissen, weil ich nicht weiß, was nun besser war. In einem Staat Aufzuwachsen in dem sich die Kirchen als Moralische Instanz erhoben oder in einem Staat in dem Kirchen keinerlei Macht und damit auch keinerlei Mitspracherecht hatten.

Auf der anderen Seite ist da die Gleichstellung der Geschlechter, die Sexuelle... mehr anzeigen

1 Kommentar
Angela

Da hast Du recht, lieber Ralf! So ganz wird das wohl nie aufhören, aber wir haben es jetzt doch schon sehr viel besser.
Danke!

Wichtiger Beitrag
hammerin

Liebe Angela, ich habe mit viel Interesse deine geschichte gelesen. Es war damals in der DDr glaube ich sehr mutig, sich zum Christentum zu bekennen und die Kirche konfirmieren zu lassen. Und du hast einen passenden Titel ausgewählt.
Der Ablauf deiner Konfirmation war ungefähr so, wie bei mir auch. Auch die Geschenke waren bei mir so, etwas für die Aussteuer, Unterwäsche und Taschentücher.
Die Feier fand auch bei uns im... mehr anzeigen

1 Kommentar
Angela

Ja, das waren andere Zeiten... Danke Dora!

Wichtiger Beitrag
gittarina

Es ist und bleibt irgendwie eine komische Situation - dieses "Dazwischen"! Und so richtig gefeiert wurde bei Dir ja beides nicht - was verständlich ist. Aber immerhin hatten Deine Eltern den Mut, es trotz allem zuzulassen.
Was mich immer wahnsinnig ärgert, ist - dass Regime und deren Herrschaft und Diktatoren sich anmaßen, darüber zu entscheiden!
Das Cover ist super und der Titel stimmt, wie Faust aufs Auge ...

1 Kommentar
Angela

Danke Gitta!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE