Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Zwei kleine Brüder und kein Ende in Sicht

Von:
User: Angela
Zwei kleine Brüder und kein Ende in Sicht
Dies ist der zweite Teil des Baby-Tagebuches meiner Eltern, das sie mit meiner Geburt begonnen hatten.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Autobiografisches"
Alle Bücher dieser Reihe:
Glühendheiße Weihnachten
79. Biowettbewerb
Kostenlos
Der November 1989
90. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Haute cuisine auf dem Dorfe
Kostenlos
Der Schlüssel
Kostenlos
Margarete B.
Kostenlos
Gegenüber
Kurzgeschichte
Kostenlos
Fasching im Norden und anderswo
Kostenlos
Zwei kleine Brüder und kein Ende in Sicht
Kostenlos
Sonntagskind
Kostenlos
Paping
Kostenlos
Die Qual der Wahl
Kostenlos
Granada im August
87. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Muttertag
Kostenlos
Die blonde Frau
Kostenlos
BEATE
Kostenlos
PHILIPP
Kostenlos
Weihnachten bei uns
103. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Abgeschnitten vom Rest der Welt
Kostenlos
Mein Garten
Kostenlos
LORE
Kostenlos
Herbsterinnerungen
neue und überarbeitete Version
Kostenlos
Mein unvergeßlicher Fernsehauftritt
Kostenlos
Abenteuer zu zweit
Kostenlos
Unsere Familientiere
Kostenlos
Tante Milli
Kostenlos
Entlassung aus der Staatsbürgerschaft
89. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Das erste Jahr im neuen Leben
Teil 2 unserer Ausreisegeschichte
Kostenlos
Bei IKEA heisst es "Knut"...
Kostenlos
Abenteuer in Polen
Kostenlos
Das Fischland
94. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Reise nach Leningrad
88. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Meine Bären und Lotte
Kostenlos
Kuckucksei
Kostenlos
War ich eine Muse?
Kostenlos
Ein wirklich unvergleichlicher Sommer
Kostenlos
Unverhofft und unwiederbringlich - die Dresdener Vokalisten
102. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Stichwörter: 
Geschwister
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

Herrliche Fortsetzung! Und wie bei Teil 1 kann ich sagen: Hach, so etwas hätte ich auch gern, unbezahlbare Erinnerungen. LG Uschi

3 Kommentare
Angela

Danke Uschi! Da bleibt nur, es bei den eigenen Kindern nicht zu versäumen :-))

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
spottdrossel

Faszinierende Familiengeschichte in Tagebuchform...
Habe ich sehr gerne gelesen....
lG Renate

1 Kommentar
Angela

Danke Renate, freut mich!

Wichtiger Beitrag
corine.1

Ich habe es ja schon bei Teil eins geschrieben: Das sind kleine Kostbarkeiten für Dich und Deine Geschwister! So ein reiches Familienleben ist heute selten geworden, bei den Ein-Kind-Familien! Ob diese Eltern wohl wissen, was sie versäumen? Es ist nicht einfach so viele Kinder zu haben. Und doch, ich denke man bekommt auch viel zurück. Was den Ein-Kind_Eltern fehlt. Auch Teil zwei habe ich Spaß gelesen!

1 Kommentar
Angela

Danke Alke! Ja, irgendetwas ist immer los...

Wichtiger Beitrag
genoveva

War das wieder köstlich zu lesen! Die vielen Kinder und keinerlei unwirsche Äußerungen der Eltern, die so viel Arbeit und nicht nur Freude sondern auch Sorgen mit den Kindern erlebten. Doch ich denke, alle sind prächtige Menschen geworden: wer so mit Liebe und Sorgfalt seine Kindheit erleben kann, der hat das richtige Rüstzeug für sein späteres Leben! Ganz wunderschön, dass deine Eltern sich Zeit nahmen, dies alles... mehr anzeigen

1 Kommentar
Angela

Sehr gern Annelie! Danke!
Die unwirschen Äusserungen haben wir schon zu hören bekommen :-))

Wichtiger Beitrag
pinball

Einfach nur köstlich zum Lesen!
Und diese Feststellung "Nur eine Frau - hast DU es gut" so etwas begleitet einen doch durch das ganze Leben hindurch!

LG Michael

1 Kommentar
Angela

Ja das stimmt. Ich seh den kleinen Steppke immer noch vor mir. Er hat öfter solche Sachen rausgehauen... Heute ist er selbst glücklicher Großvater!
Danke Michael!

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Ach Angela, ist das wieder herrlich!
Langeweile gab es bei euch in der Familie wohl nie.

Es ist einfach schön, solch authentische Erinnerungen zu besitzen.
Der kleine Wolfram hatte es wohl wirklich ein wenig schwer mit seiner mittleren Position in der Geschwisterreihe.
Wie schön für dich, dass dann doch noch Mädchen kamen. Als Älteste musstest du bestimmt ganz schön mit anpacken.

Ich habe diese Aufzeichnungen mit großem Vergnügen... mehr anzeigen

3 Kommentare
Angela

Danke Enya! Mehr gibt's leider nicht. Der "kleine" Wolfram ist ein sehr lieber und fürsorglicher großer Bruder und inzwischen ein sehr verliebter Großvater von zwei süßen kleinen Mädchen geworden...

Enya K.

Das freut mich Angela. Vielleicht schreibt er ja "Tagebuch" über die Kleinen...

Angela

Ich glaub nicht. Der hat's nicht so mit dem Schreiben.

Wichtiger Beitrag
gittarina

Du, da könnte ich noch stundenlang weiterlesen - herrlich, einfach herrlich. Wirklich schade, dass das Tagebuch dann doch nur noch sehr spärlich geführt wurde - aber ich kenne das - bei Peter war ich noch fleißig dabei und bei Katja nur leider am Anfang - eigentlich doof, denn solche Erinnerungen sind einfach wertvoll und Zeitzeugen dazu.
Ich kann mir gut vorstellen Angela, dass Du schon sehr früh eine fleißige kleine... mehr anzeigen

1 Kommentar
Angela

Ja, blieb mir wohl nichts anderes übrig :-))
Danke Gitta!

Wichtiger Beitrag
klausblochwitz

Einfach köstlich! Ich kann da etwas mithalten: ich habe auch vier Geschwister! Aber leider kein Eltern Tagebuch. LG Klaus

1 Kommentar
Angela

Ja, das ist wirklich ein Glücksfall. Danke Klaus!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE