Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sonntagskind

Von:
User: Angela
Sonntagskind
Ein Sonntagskind wird geboren und sucht sich seinen Weg in den ersten Lebensjahren...


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Autobiografisches"
Alle Bücher dieser Reihe:
Glühendheiße Weihnachten
79. Biowettbewerb
Kostenlos
Der November 1989
90. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Haute cuisine auf dem Dorfe
Kostenlos
Der Schlüssel
Kostenlos
Margarete B.
Kostenlos
Gegenüber
Kurzgeschichte
Kostenlos
Fasching im Norden und anderswo
Kostenlos
Zwei kleine Brüder und kein Ende in Sicht
Kostenlos
Sonntagskind
Kostenlos
Paping
Kostenlos
Die Qual der Wahl
Kostenlos
Granada im August
87. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Muttertag
Kostenlos
Die blonde Frau
Kostenlos
BEATE
Kostenlos
PHILIPP
Kostenlos
Weihnachten bei uns
103. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Abgeschnitten vom Rest der Welt
Kostenlos
Mein Garten
Kostenlos
LORE
Kostenlos
Herbsterinnerungen
neue und überarbeitete Version
Kostenlos
Mein unvergeßlicher Fernsehauftritt
Kostenlos
Abenteuer zu zweit
Kostenlos
Unsere Familientiere
Kostenlos
Tante Milli
Kostenlos
Entlassung aus der Staatsbürgerschaft
89. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Das erste Jahr im neuen Leben
Teil 2 unserer Ausreisegeschichte
Kostenlos
Bei IKEA heisst es "Knut"...
Kostenlos
Abenteuer in Polen
Kostenlos
Das Fischland
94. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Reise nach Leningrad
88. Dear Diary Wettbewerb
Kostenlos
Meine Bären und Lotte
Kostenlos
Kuckucksei
Kostenlos
War ich eine Muse?
Kostenlos
Ein wirklich unvergleichlicher Sommer
Kostenlos
Unverhofft und unwiederbringlich - die Dresdener Vokalisten
102. Dear Diary-Wettbewerb
Kostenlos
Stichwörter: 
Geburt, erste Jahre
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
spottdrossel

Sehr rührend! Jetzt tut es mir leid, so etwas nicht für meine eigenen Kinder aufge-
schrieben zu haben....
lG renate

3 Kommentare
Angela

Ich hab's getan, wenn auch nur ansatzweise...

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Zora Zorn

Ohhh ... herrje, ist das schön!
Da kullerten mir anfangs doch glatt ein paar Tränchen der Rührung runter. Wie liebevoll sich deine Eltern für diese wunderschönen Erinnerungen Zeit genommen haben! Und das 1948, wo man gemeinhin denkt, dass damals in den schwierigen Zeiten so ein Prozess wie "ein Baby bekommen" recht nüchtern und pragmatisch angegangen wurde.
Und du wurdest schon mit 6 Monaten aufs "Pötti" gesetzt? Oh jee!... mehr anzeigen

1 Kommentar
Angela

Ja Zora, ohne Tränchen ging das bei mir auch nicht ab...
Danke!

Wichtiger Beitrag
genoveva

Ein ganz besonderes Baby-Tagebuch und für dich eine Kostbarkeit, denn was kann es Schöneres geben als solche schriftlichen Beweise für die Liebe deiner Eltern! Das haben sicher nicht viele von uns bekommen! Eins ist gewiss, du warst ein entzückendes Baby und die Freude der Eltern und Großeltern.
Ich stelle auch fest, das erste Kind ist stets etwas besonderes. So geht es mir auch mir meiner ersten Enkelin!
Ganz hervorragend,... mehr anzeigen

1 Kommentar
Angela

Danke Annelie! Ja, da hast Du Recht - es ist ein kleiner Schatz!

Wichtiger Beitrag
corine.1

Was für eine wunderschöne Erinnerung, liebe Angela! Es erinnert mich an so vieles, was auch ich noch ähnlich erlebt habe. Was waren wir seiner Zeit doch noch bescheiden! Für Deine Kinder muss es doch ein schönes Lese Vergnügen sein, das auch Muttern mal so klein war! Eine tolle Erinnerung und ein schönes Andenken an Deine Eltern.
Übrigens den flotten Schreibstil hat Dein Vater dir wohl vererbt?

1 Kommentar
Angela

Ja, das kann schon sein :-)) Danke, liebe Alke!

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Wirklich ein tolles Buch. Ich habe es gerne gelesen. Manchmal musste ich auch schmunzeln. Vorallem wenn es gedonnert hat.
Danke fürs lesen dürfen-

LG Ute

3 Kommentare
Angela

Ja Ute, ich auch. Ich hab noch überlegt, ob ich das "abmildern" sollte - aber nein. So war's halt :-))
Danke!

traumwanderer

Und so soll es auch bleiben. :-))

Angela

Genau!

Wichtiger Beitrag
gittarina

Du Engelchen - ach, Angela, ist das schön!!!! Das kann man ja nur in Ehren halten. Toll! Bin ganz gerührt von den Eintragungen - vor allem auch, dass Dein Papa da geschrieben hat und was und wie er geschrieben hat. Da stecken soviele rührende Momente drin.
Deine Mama ist offensichtlich etwas nüchterner und sachlicher veranlagt.
Das musst Du in Ehren halten - eine schöne Erinnerung kann es doch gar nicht geben.... lg Gitta

1 Kommentar
Angela

Tja, mein Vater wollte ein Engelchen.... Hat nicht so ganz geklappt :-))
Danke Gitta!

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Welch eine wunderschöne Erinnerung, die du hier durch das Tagebuch hast. Ich bin richtig gerührt.
Da hast du ja einiges erfahren von deinen ersten Lebensmonaten.
Die Liebe deiner Eltern ist durchweg spürbar.

Du warst wohl ein richtiger Sonnenschein, so zart du auch gewesen bist, Lebenslust hattest du.

Ein ganz tolles Buch.
Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.

Liebe Grüße
Enya

1 Kommentar
Angela

Danke Enya! Ja, ich war auch gerührt...

Wichtiger Beitrag
pinball

Wie schön, so ein liebevolles Tagebuch seiner Eltern über sich selbst zu haben!
Wunderschön und es muß ein seltsames aber auch tolles Gefühl gewesen sein, als Du es zum ersten Mal lesen konntest!

LG Michael

1 Kommentar
Angela

Ja, das war es! Danke Michael!

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

ich muss noch mal wiederkommen, habe leider gerade keine Zeit alles zu lesen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE