Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

CORMAC MACART, Band 2: DER TURM DES TODES

Von:
CORMAC MACART, Band 2: DER TURM DES TODES

Wild und voller Gefahren ist das Leben auf den britischen Inseln zur Zeit König Arthurs. Cormac Mac Art, ein Abenteurer königlichen Geblüts von der grünen Insel Irland, muss seine Heimat verlassen, weil Neider ihm nach dem Leben trachten. Gerüstet mit ungewöhnlicher Körperkraft und mit der Fähigkeit, Vergangenheit und Zukunft zu sehen, durchstreift er das wilde Europa des fünften Jahrhunderts und die gefahrvolle See auf der Suche nach Abenteuern.

 

Mit knapper Not entkommen Cormac und der Wikinger Wulfher Schädelspalter einer Falle in der Trugbucht und fliehen vor ihren Häschern hinaus in die wilde See der Biskaya.

Vor Galiciens Küste strandet das Schiff in den Fallstricken unheimlicher Algen. Wider Erwarten nimmt der König der Region die Schiffbrüchigen gastfreundlich auf – hofft er doch, die tollkühnen Männer könnten sein Land von der Plage magischer Heimsuchungen erlösen.

Die königlichen Zauberer indes fürchten um ihren Einfluss bei Hofe und schmieden finstere Ränke gegen die Piraten...

 

Andrew J. Offutt - Autor von Valeron, Der Barbar - setzt Robert E. Howards Erzählungen um Cormac MacArt (zusammengefasst in dem Band Krieger des Nordens, ebenfalls im Apex-Verlag erschienen) mit sechs spannenden Romanen fort, in denen Elemente der Artus-Saga mit Wikinger-Mythen und dem Cthulhu-Mythos verknüpft werden.

Der Apex-Verlag veröffentlicht diese Romane als durchgesehene Neuausgaben - illustriert vom Wiener Künstler Johann Peterka.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

6,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ko2a6c8e0e72865_1537029119.5040650368 978-3-7438-8082-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE