Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Moorlicht

Das Lied der Gefallenen Von:
User: kniesel
Moorlicht

Ray ist schon so lange ein Lehrling in den Katakomben von Königsfeuer, das er sich kein anderes Leben mehr vorstellen kann. Der Tod ist sein Tageswerk und die Gesellschaft der Verstorbenen schätzt er mehr, als die der Lebenden.

 

Alles folgt festen Strukturen, einen geraden Weg und er ist zufrieden, seine Zeit in Ruhe zu verbringen, denn sein Werdegang stößt auf Konflikte und seine Gabe, die ihn in den Katakomben geführt hat, bringt ihn immer öfters unangenehme Situationen.

Mit Überraschungen und Veränderungen kann er daher nicht umgehen, doch genau solche stehen ihm bevor.

 

Er gehört zu denjenigen, die an die Grenze zum Dienst geschickt werden. Jedoch handelt es sich dabei nicht um irgendeine Grenze, sondern um das Gebiet um das gefürchtete Bluttal:

Ein Moor, in dem seit dem letzten Krieg die Gefallenen im Nebel wandern und ihre schaurige Lieder singen.



Warnung für den Leser!
In diesem Buch werden folgende Themen mehr oder weniger im Detail beschrieben und behandelt: Gewalt (in verschiedene Formen), den Tod, Rassismus und Sexismus, Krieg und Horrorelemente (u.a. Monster).


Stichwörter: 
Katakomben, Moor, Magie, Düster, Erwachte, Tot, Grau
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE