Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mordsgedanken

Von:
User: arbueschi
Mordsgedanken
Übermüdet rannte Jakob am Montagmorgen durch das dunkle Bürogebäude. Aber wen interessierte das? Die Elektrogehilfen hatten um sechs Uhr morgens pünktlich anzutreten. Es ging sofort los mit dem ersten Auftragsstapel...

Stichwörter: 
Serienmord, iPhone, Traum
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Enya K.

Irgendwann ist das Maß voll.Man kann den Frust nicht mehr ertragen, irgendwie entlädt er sich dann. Realistisch und prima beschrieben.
lg
Enya

Wichtiger Beitrag
kreszentia

Enttäuscht, übermüdet, ausgenutzt, wehrlos ausgeliefert, irgendwann springt der Knopf auf. Gut beschrieben

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE