Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ist das bissig, oder kann das weg?

(Verflixt und zugebissen 5) Von:  (Zeilenfluss)
Ist das bissig, oder kann das weg?

Pfarrer zu sein ist ein Höllenjob.

Seit Frédérics Gemeinde vampirischen Zuwachs bekommen hat, wird selbst eine simple Trauung zur Herausforderung: der Brautvater will den Schwiegersohn in spe beseitigen, Hunde jaulen völlig schief den Hochzeitsmarsch mit und die penetrante, viel zu hübsche Hexe Cecile flirtet ihm beinahe den Talar vom Leib.

 

Als Frédéric während der Zeremonie auch noch Gottes Ausspruch ›Es werde Licht‹ zu wörtlich nimmt und seine lang verdrängten magischen Kräfte die Kirche einstürzen lassen, kommt er kurzzeitig in Erklärungsnot. In dieser Situation einen uralten Vampir wiederzuerwecken, ist nicht die beste Idee, denn danach fängt der Spaß erst richtig an.

 

Plötzlich muss er nicht nur seine Kräfte vor dem Vatikan vertuschen, sondern sich auch noch mit den Intrigen innerhalb der Kirche herumschlagen. Dass Cecile ihm nicht nur Lehrstunden in Sachen Magie, sondern auch im Küssen gibt, fällt seinem obersten Chef bei dem Chaos doch bestimmt nicht auf, oder?



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Verflixt und zugebissen"
Alle Bücher dieser Reihe:
Vampire, Pech und P(f)annen
(Verflixt und zugebissen 1)
2,99 €
Bis dass der Pflock euch scheidet
(Verflixt und zugebissen 2)
3,99 €
Entführungen sind reine Nervensache
Bei Risiken und Nebenwirkungen schlagen Sie Ihren Vampir oder Apotheker (Verflixt und zugebissen 3)
3,99 €
Alles, was Sie beißen, kann gegen Sie verwendet werden
(Verflixt und zugebissen 4)
3,99 €
Ist das bissig, oder kann das weg?
(Verflixt und zugebissen 5)
3,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen sb305072bc5f255_1601974451.2732739449 978-3-96714-085-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE