Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Tränen der Einsamkeit

Von:
User: aaaaaa
Tränen der Einsamkeit
Mein Beitrag zum ,,Und wenn sie nicht vergessen sind" - Miniwettbewerb

Schriftgröße 12pt

Die Einsamkeit ist ein dichter Mantel, und doch friert das Herz darunter.
Erwin Guido Kolbenheyer

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
June F. Duncan

die erzählerische Gestaltung irritiert mich jedoch teilweise.
"Schienen sie sich besser zu verstehen" oder verstanden sie sich besser z.B.?
Den Kursivdruck am Ende halte ich für überflüssig, hätte den auktorialen Erzähler beibehalten.
Trotzdem viel Erfolg im Wettbewerb!
June

Wichtiger Beitrag
narayan7

Ein interessanter Stil. Doch hätte ich erwartet, dass du mehr auf deine Figuren eingehst. Du schreibst zwar in dem Märchen und Sagenstil, aber von deinen Figuren erzählst du kaum was. Den Schluss würde ich noch mal überarbeiten. Konkretisiere die Figuren, so erscheinen sie wie Skizzen auf einem Papier.

Mit besten Gruß

Narayan7

Wichtiger Beitrag
windjaeger

Liebe Alissa,
Die Grundidee ist ja ganz schön, nur hapert es sehr an der Umsetzung. Das fängt an bei Tipp- und Rechtschreibfehlern, Ausdruck und zieht sich durch die gesamte Handlung. Mir persönlich ist dein Erzählstil nicht märchenhaft genug, jedenfalls nicht für diese Art von Märchen. Die Figuren Kriegen richtige Namen, was eigentlich nicht nötig gewesen wäre, denn es kommt nur ein Mädchen und ein Vogel darin vor. Es ist... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich weiß, wie schwer es ist, sich auf eine Anzahl von Worten, Seiten und Zeichen zu beschränken und finde es gerade deswegen toll, wie du das geschafft hast.

Es hat etwas typisch Märchenhaftes. Vielleicht hat @levaaya recht, dass die Gefühle etwas kurz geraten sind, aber ehrlich gesagt ist das eine Sache, die meiner Meinung nach ein Märchen auszeichnet.
'Sie war traurig und weinte bitterlich' besser haben es die Brüder Grimm... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
isalein

Das ist schön geschrieben ... Eine tolle Geschichte :))) viel Glück damit ... Ein Herzchen und einen Pokal hast du verdient.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...aber mir ist sie zu unpersönlich. Mir fehlen die Beschreibung und die Tiefe. Ich weiß, dass für den Wettbewerb nur ganz kurze Geschichten erlaubt sind, aber diese ist mir dann für die eigentlich gute Handlung zu schnell.

Es ist auf jeden Fall ein schönes Märchen, aber noch ausbaufähig. Und du solltest den Satzbau noch einmal überprüfen.

LG
Shira :)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Eine sehr interessante Interpretation von Rache und den Weg, den viele dafür gehen.
Eine, meiner Meinung nach, faszinierende Umsetzung in eine Märchenerzählung.
Was dem Barde gut war kann einem Schriftsteller nur recht sein.

Wichtiger Beitrag
Jainy

Dein Märchen hat mir sehr gefallen.
Wie Natti schon sagte, musst du einige Satzzeichen und etwas am Satzbau ändern. Sonst ist die Geschichte wirklich süß. Dafür bekommst du ein Pokal und ein Herzchen :)

Wichtiger Beitrag
natti01

im großen ganzen sehr gut, nur hin und wieder müßte man am satzbau und satzzeichen noch ein kleines bisschen arbeiten..., trotzdem, super..

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Es ist wirklich süß dieses Handlung von deinem Text. Jedoch muss ich den anderen Kommentatoren recht geben, das die Tiefe und die Beschreibung ein wenig fehlt.
Aber dennoch will ich mal nicht so sein und gebe dir einen Pokal ;)

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE