Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Zeit endet hier

Von:
User: alias.i
Die Zeit endet hier


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Bitte nicht!"
Alle Bücher dieser Reihe:
Bitte nicht
Kostenlos
Die Zeit endet hier
Kostenlos
Stichwörter: 
Krebs, Schmerz, Chemo
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
angelface

dieses Buch"!!!!!!!!!!!!!!! kann man nicht kommentieren,
nur fühlen...
erschütternd gut!!!!!!!!!!!!!!!! - ich - von mir....
warum sollte ich es
erst heute finden???...
ich weiß warum....
es hat Alles einen Sinn.....

Wichtiger Beitrag
gerardos

manche Bücher möchte (und muss) ich immer wieder lesen, aber ich werde sie mit Worten nie kommentieren können.

Wichtiger Beitrag
gittarina

aber dies hier zu lesen... es fesselt einen regelrecht, an der Bettkante sitzen zu bleiben und den letzten Weg mit zu gehen und in mir steigen viele Erinnerungen an verlorene Menschen auf. Und ich bin jetzt in Gedanken bei Ihnen -
Gitta

Wichtiger Beitrag
laemmchen

noch mehr Schmerz, die Zeit endet hier...
Und anstelle der Frau, die uns dies nicht erzählen konnte, hast du es uns erzählt.
"Es gibt kein fremdes Leid".
Ich bin traurig.
Das Lesen tat sehr weh.

Wichtiger Beitrag
robustus

Ich war tief beruehrt und erschuettert ueber diese Geschichte, ueber das Verhalten der Eltern entsetzt.

Wichtiger Beitrag
johnnycrash

Beim Lesen wird mir heiß und kalt.
Mein allgegenwärtiger Humor verschwindet fast völlig wird aber wieder aufgenommen bei der Frage nach den Pröbchen in der Apotheke.Wut kommt auf gegenüber dem gefühllosen Vater und Bewunderung für Ingrid, die sich so in einen sterbenskranken Menschen hineinversetzen kann, dass man denkt, die Schwester habe alles haarklein aufgeschrieben.
Ein bemerkenswertes Buch!!!

Wichtiger Beitrag
sissi136

mir fehlen die Worte ... ich spüre ihren Schmerz, ihre Angst, ihre Hilflosigkeit ... und ich erinnere mich an ein kleines Mädchen, das an einem Nephroblastom erkrankte und an Metastasen in der Lunge starb.... mit 8 Jahren ging meine Schwester Beate den gleichen Weg .... Traurigkeit macht sich breit in mir und ein Schmerz, der bleibt, immer ... er wird nur ein wenig kleiner .... ich umarme dich .... wünsche dir gute Gedanken ... sissi

Wichtiger Beitrag
harrein

Das Buch habe ich schon einmal zu lesen begonnen liebe Ingrid, es dann abgebrochen.
Der Text lässt keinen gedanklichen Freiraum. Er ist so klar und deutlich, zeigt welche Kraft in uns Menschen steckt.

Ein Leben mit Blick auf das Jetzt, dem Kommenden und dem Vergangenen, alles schmerzhaft, dann auch noch beschriebene körperliche Pein, das muss vom Leser verarbeitet werden.

Dein Buch rührt auf und mahnt.
Diese Menschen brauchen die... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
helgas.

Die Sicht einer Todkranken und ihr Mut, ihr Willen zu überleben, alles so geschildert als würde es die arme Schwester selber aufgeschrieben haben. Ja, hier ist große Verbundenheit festzustellen. Das Buch hat mich wahrlich sehr bewegt, denn auch ich habe eine Schwester, deren Leiden ich schon viele Jahre erlebe. Man wertschätzt das eigene gesunde Dasein viel mehr und nimmt nicht alles selbstverständlich hin.
Dieses Buch ist... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Und da in meiner Familie schon einige damit konfrontiert wurden, war ich auch hier zutiefst erschüttert. Du hast so wunderschöne Worte im Namen deiner Schwester gefunden.

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE