Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ansätze zur Friedensethik im Islam

Von:
Ansätze zur Friedensethik im Islam

Was ist dran an der Formel "der Islam ist Frieden" oder "eine Religion des Friedens"? Kennen Muslime etwa ihre eigene Religion nicht und müssen von Islam-Experten darüber aufgeklärt werden, dass sie in Wirklichkeit einer Religion angehören, die in ihrem Wesen gewaltätig ist? Oder sollten umgekehrt Muslime viel stärker die Friedenspoteziale ihres Glaubens betonen und darlegen, dass Krieg eigentlich die Außnahme ist bzw. ein notwendiges Übel sein kann, das eigentliche Ziel aber der Frieden ist? Im vorliegenden Werk wird ein Blick in die Primärquelle des Islam, den Koran, geworfen sowie Einblick in die Frühzeit des Islam (in die Offenbarungszeit) vermittelt.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,49 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen wr5a9629dce6045_1591797973.0860440731 978-3-7487-4533-4 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE