Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Roxannia

Mysterythriller Von:
Roxannia
Der Hobby-Schriftsteller Albert bekommt von seinen guten, alten Freunden zu seinem 50. Geburtstag eine ganz spezielle, antike Schreibmaschine aus dem 19. Jahrhundert geschenkt, die er sich immer gewünscht hatte. Er freut sich wahnsinnig über dieses für ihn so kostbare Stück, welches seine wertvolle Sammlung bereichert. Er, der jetzige, stolze Besitzer, beschließt kurzerhand, obwohl er einen PC besitzt, aus nostalgischen Gründen auf dieser äußerst gut erhaltenen und völlig intakten Maschine Kurz- bzw. Lebensgeschichten über seine Mitmenschen im Ort zu schreiben.
Er verfasst die erste Kurzgeschichte. Sehr schnell wird ihm klar, dass diese antike Schreibmaschine mit einer normalen nichts gemein hat. Er sieht völlig perplex, dass sie, ROXANNIA (so hatte er sie getauft, genau wie all seine anderen Schmuckstücke) eigenständig denkt und schreibt. Sie zeigt ihm deutlich, welch ungeheure Macht sie besitzt. Sie kennt die intimsten Dinge von den Menschen, über die Albert seine folgenden Geschichten verfasst. Er erfährt die haarsträubendsten Geheimnisse seiner Bekannten und Freunde.

Dunkle Abgründe, die er niemals für möglich gehalten hätte, tun sich ihm auf…

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Quidvis

Erstaunlich, wie so ein Science-Fiction-Krimi dann doch fesseln kann. Spannend erzählte fiktive Geschichte, wo alles ringsherum sehr real wirkt, nur der Kern der Geschichte der Fiktion entstammt. Gut eingepackte Geschichte. Da kann man die Kritik an der Rechtschreibschwäche (Groß- und Kleinschreibe der selben Worte an verschiedenen Passagen unterschiedlich).
Lesenswert.

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen pi104f6c5b33f25_1391953928.9570219517 978-3-7309-8226-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE