Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Drehorgelspieler

Horrorthriller Von:
Der Drehorgelspieler
Als Gottlieb mit neunzehn Jahren seine Heimatstadt verlassen musste, weil er angeblich die Tochter des Bürgermeisters geschwängert hatte, schwor er sich, irgendwann zurückzukehren. Mehr als vierzig Jahre arbeitete er in einer anderen Stadt und schließlich, als er in Rente ging, erfüllte er sich seinen innigsten Wunsch: Er wollte in seinen letzten Jahren Drehorgelspieler werden, und zwar in seiner Heimatstadt. Er kehrte also zurück und fast niemand konnte sich noch an den lange zurückliegenden Vorfall erinnern. Keiner hatte etwas dagegen, dass er sich hier wieder häuslich niederlassen würde.
Er besorgte sich im Stadtzentrum einen festen Standplatz und begann seine Tätigkeit als Drehorgelspieler. Sein Hund Rex und der Ara Balduin begleiteten ihn dabei. Die alten Leute ekannten ihn noch, und er begann...,

... Gerüchte in die Welt zu setzen.

Gerüchte, die es in sich hatten und auf bestimmte Leute abzielten...

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen pi104f6c5b33f25_1392013001.8801419735 978-3-7309-8260-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE