Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alfred Bekker Roman: Das Phantom von Tanger

Cassiopeiapress Romantic Thriller Von:
Alfred Bekker Roman: Das Phantom von Tanger

Unheimlicher Roman/Romantic Thriller

„Linda reist ihrem Verlobten in die marokkanische Stadt Tanger nach, wo dieser eine britische Firma als Anwalt vertritt. Doch ihr Verlobter wirkt seltsam verändert und scheint sie kaum wieder zu erkennen. Eine furchtbare, unerklärliche Verwandlung muss mit ihm vor sich gegangen sein und schon bald hat Linda den Verdacht, dass er das geheimnisvolle Phantom ist, das bei Vollmond durch die Straßen der Stadt schleicht und scheinbar wahllos tötet...“

Keine andere Stadt hat den Autor Alfred Bekker so fasziniert wie Tanger, weshalb er in seinen Romanen (z.B. „Das Phantom von Tanger“ und „Tod in Tanger“) immer wieder dorthin zurückkehrt.

Alfred Bekker schrieb diesen fesselnden Romantic Thriller. Seine Romane um DAS REICH DER ELBEN, die GORIAN-Trilogie und die DRACHENERDE-SAGA machten ihn einem großen Publikum bekannt. Er schrieb für junge Leser die Fantasy-Zyklen ELBENKINDER, DIE WILDEN ORKS, ZWERGENKINDER und ELVANY sowie historische Abenteuer wie DER GEHEIMNISVOLLE MÖNCH, LEONARDOS DRACHEN, TUTENCHAMUN UND DIE FALSCHE MUMIE und andere. In seinem Kriminalroman DER TEUFEL AUS MÜNSTER machte er mit dem Elbenkrieger Branagorn eine Hauptfigur seiner Fantasy-Romane zum Ermittler in einem höchst irdischen Mordfall. Im Dezember 2012 erscheint mit DER SOHN DER HALBLINGE sein nächster großer Fantasy-Epos bei Blanvalet.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

L︀o︀o︀k ︀a︀t ︀m︀e ︀n︀o︀w︀ ︀h︀e︀r︀e︀ ︀➞ WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-alfred-bekker-alfred-bekker-roman-das-phantom-von-tanger

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1422348727.7151310444 978-3-7368-7404-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE