Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Eine Kette aus roten Perlen

Eine Inkarnationsfolge von 5 Leben Von:
User: ballabene
Eine Kette aus roten Perlen

"Wer sind wir, woher kommen wir, wohin gehen wir?"  Das ist eine uralte Suchfrage im Yoga. Intellektuell kann man sie nicht  beantworten. Es gibt verschiedene Ansätze auf praktischem Wege Aufklärung zu finden, wie etwa durch Rebirthing, mediale Botschaften etc.. Das sind Zugangswege, die viele Einwände ermöglichen und Skeptiker sicher nicht zu überzeugen vermögen.

 

Das vorliegende Buch hat zwar Wiedergeburten zum Inhalt, es wird jedoch nicht versucht sich in einer Diskussion von Thesen und Antithesen zu verlieren. Das Buch verhilft in fiktiver Weise in die Vorstellungswelt von Wiedergeburten einzusteigen. Versuchen wir den Abenteuerweg durch Geburten zu genießen. Lasst uns eintauchen in Erzählungen, die uns als Zeitenwanderer durch die verschiedensten Kulturen und Ereignisse führen. Bilder und Szenen, die uns Völker und Schicksale nahe bringen und den Menschen als unsterblichen Zeitenwanderer an den Lebenserfahrungen wachsen lassen.

 

Ein Aspekt findet in den Erzählungen noch zusätzliche Beachtung: das Finden einer unsterblichen Liebe, einer Liebe, die nicht nur auf ein einzelnes vergängliche Leben beschränkt ist. Deren Intensität durch das gemeinsame Erleben von Not und Freude im Laufe der Zeiten sich verstärkt.

 

Ein symbolisches Bild für den Vorgang des inneren Wachsens und des Findens der Liebe dient als Leitfaden: eine rote Perlenkette, in der sich Leben um Leben reiht, jedes Leben eine Perle. Dieses Bild hat dem Buch den Titel verliehen.

 

Trage in Ehren die Kette

(aus einem Traum)

 

Schicksale, die mit dir verbunden,

eigene Leben in Leid und Freud,

sie alle führten in Seelentiefen,

deren Zugang du hast gefunden.

 

Schicksale, die mit dir verwoben,

in denen du Gutes hast getan,

und durch Fehler auch Leid,

haben dich zur Erkenntnis gehoben.

 

Gleich Perlen, die zur Kette gereiht,

haben jene Leben durch Zeiten

dich behutsam zum Ziel geführt:

Vollendung, die der Liebe geweiht.


Beiträge und Kommentare
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE