Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Farbe des Schmerzes

Schmerz Von:
User: alek123
Die Farbe des Schmerzes
Kleiner Gedankengang vor und nach einem Anfall der Krankheit Migräne.
Seit Jahrzehnten bin ich jetzt schon davon betroffen.
Vielleicht habt ihr auch eine Farbe für euren Schmerz.

Stichwörter: 
Schmerz und Farben
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
мι¢нαєℓα

Ich habe fast jeden Tag 30 Minuten Augenflimmern, und während diesem Kopfschmerzen, Übelkeit und Lichtempfindlichkeit, sodass ich dann sogar eine Sonnenbrille tragen muss.
Die Ärzte gehen von einer abgewandelten Migräne aus, da viele Symptome dafür sprechen. Derzeit brauche ich noch keine Medikamente, muss halt "nur" damit leben, ca. eine Stunde ausgeknockt zu sein. Farbe hat dies bei mir aber keine.
Ich wünsche dir gute... mehr anzeigen

3 Kommentare
alek123

Danke das du geantwortest hast . Tut mir leid für deinen zustand. Bei mir geht es grad. Meine Hormone pendeln sich ein. Vielleicht habe ich Glück das ich mal wochenlang . Wie schon mal vor kommt, Beschwerde frei bleibe. Mir helfen naratriptane odr sumatriptane ganz gut. ☺

alek123

Und grad hab ich gelesen das du au das mit mathe hast wie ich teilweise au.
Also ich kann net gut um die ecke denken bzw räumliches Vorstellungvermögen is net so gut.
Orientierung au net so gut.
Ähm. Kopf rechnen au net so gut

мι¢нαєℓα

Danke dir! Vielleicht hast du Lust direkt unter das Buch einen Kommi zu schreiben, und auch evtl. ein Herzchen zu geben? ;-)

Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Das muss fürchterlich sein, solche Schmerzen zu haben. Das Schlimmste ist, dass niemand richtig helfen kann. Ich wünsche Dir gute Besserung
Marion

2 Kommentare
alek123

Dankeschön ☺

alek123

Hab suma. Odr naratriptane. Die helfen ganz gut. Und brauche sie nun nur noch 1 odr 2 mal im Monat . Kommt alles durch die hormonelle Veränderungen.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Das Pink, was vom Blau verdrängt wird - Kampf der Farben. Vielleicht unterstützt das sogar den Kampf gegen die Migräne: Dass man das visualisiert.

Hast Du mittlerweile die auslösenden Faktoren finden können - oder kannst Du sie besser in Schach halten?

https://de.wikipedia.org/wiki/Migr%C3%A4ne#Ausl%C3%B6sende_Faktoren

Mir fällt dazu das Lied von Daliah Lavi ein; aber das bezieht sich auf das "Ausrede"-Phänomen Migräne.

Daliah... mehr anzeigen

2 Kommentare
alek123

Der auslösende Faktor ist hormonell bedingt .

alek123

Hab grade wieder eine gute Phase . ☺

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Eine Freundin von mir leidet seit ihrer Jugend unter diesen scheußlichen Migräneattacken. Sie hat diese auch an ihre Tochter vererbt. Und ähnlich intensiv, wie Du sie beschreibst, erlebt sie diese Art von Schmerz auch. Die teils unguten Reaktionen des Umfeldes tun dann noch ihr Übriges. Kaum findet man noch Mitgefühl. Mit dem Satz auf S. 10 unten, schreibst Du aus, was m. E. genau der richtig Weg ist, um mit den Farben des... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
evansfriends

Dass ich eigentlich nicht viel mit dieser Geschichte anfangen kann, hängt alleine schon damit zusammen, dass ich nicht betroffen bin.
Dass es für diejenigen, die dieses Glück nicht haben eine schier endlose Qual ist, das ist mir allerdings auch bekannt.

Was mich wirklich an diesem eBook beeindruckt (und das ist keinesfalls despektierlich gemeint!) ist die Schriftgröße, die Farbe der Schrift und die Wahl des Buchpapiers.
Und ob... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... ich weiß nicht, wie sich das anfühlt. Aber ich habe Freunde und Bekannte, für die Migräne auch eine eine Farbe hat! Nicht Pink ... jeder hat seine eigene!

Ich kann Deine Geschichte sehen ...
GlG
Peter

Wichtiger Beitrag
alek123

meine Geschichte sehen, weil ich manchmal vergesse etwas zu machen, damit man es sehen kann.
Aber frag mich net, was.
Eure alek

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE