Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Blutschande

Schuld und keine Sühne Von:
Blutschande
Raubmord - Rufmord.
Drei Einöden: Ober-, Unter- und Hinterkaifeck.

Eine wahre Geschichte aus Bayern.

Rezensionen
josef.rengaw: Die sachlich-harte Sprache in der Nachfolge von Capotes "Kaltblütig" steht weit über der Schmonzette "Tannöd".

concortin: Sensationslüsterne Menschen mögen solche Geschehen "ausschmücken". Über so eine entsetzliche Tat lässt sich jedoch mitfühlend nur in knappen Sätzen berichten wie hier geschehen.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
gaschu

Kein Buch, das zum Entspannen einlädt! Du hast es gut als Bericht geschrieben, doch wie du schon angekündigt hattest, es ist keine "leichte" Lektüre.
Schrecklich, dass der Mörder niemals gefasst wurde. Gabi

Wichtiger Beitrag
concortin

Sensationslüsterne Menschen mögen solche Geschehen "ausschmücken". Über so eine entsetzliche Tat lässt sich jedoch mitfühlend nur in knappen Sätzen berichten wie hier geschehen.

Wichtiger Beitrag
re1711

"Der Herr gedenke als Bluträcher ihrer. Er vergißt das Geschrei der Armen nicht". Ich mag solche Sprüche nicht. Rache übt nur, wer keinen Frieden will. Rache stiftet nur wieder Rache. Gut ist jedoch, diese Ereignisse nicht einfach zu vergessen. Bis heute hat sich nämlich an den schlechten Gedanken der Menschen nichts geändert. Es sieht nur anders aus.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe animantis,

die sachlich-harte Sprache in der Nachfolge von Capotes "Kaltblütig" steht weit über der Schmonzette "Tannöd".

Gruß
Josef

Wichtiger Beitrag
lemmy1211

Es ist schon grausam, was sich manche "Hinterwäldler" herrausnehmen, die eine so grausame, sinnlose Tat auch noch als Wiederherstellung ihrer Ehre ansehen. Total krank.

Wichtiger Beitrag
uhei48

Man fragt sich immer wieder, was geht in den Köpfen solcher Menschen vor, die zu so einer Tat fähig sind?

LG, Ulf

Wichtiger Beitrag
Conni Danias

...pure Gänsehaut, wenn man bedenkt, dass es wahr ist. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das im Film sehen möchte. Da stehen einem ja die Haare zu Berge. Sehr gut von Dir aufgearbeitet und berichtet.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen animantis_1258998734.5318338871 978-3-7309-5604-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE