Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Erotische Geschichten VI

Neugierige Teens Von:
User: anton123
Erotische Geschichten VI
Da kam ein junges Mädchen herein, das ich nie und nimmer auf bloß 19 Jahre geschätzt hätte; so alt war sie nämlich in Wirklichkeit. Aber sie wirkte reif und erfahren wie sonst nur junge Girls Mitte 20. Ein ganz schön frühreifes Früchtchen war diese Valentina, und sie sah umwerfend aus. Sie hatte lange schwarze Haare, die ihr in wilder Lockenpracht über den Rücken fielen, sie war gertenschlank, ihre festen Brüste stachen aus dem engen Pullover wie zwei spitze Kegel hervor, ihre Beine steckten in engen Leggins, und dazu trug sie hohe Stiefel. Und sie besaß die Ausstrahlung von einem reifen Rasseweib, bei einem Aussehen, wie es nur junge Girls zu bieten haben. Ich kam mir vor, als hätte sich mit einem Schlag meine gesamte Welt verändert. Ich spürte ein inneres Zittern, wie es nur bei schlagartiger maßloser Erregung entstehen kann. Es kostete mich eine ziemliche Selbstbeherrschung, jetzt einfach so zu tun, als sei nichts gewesen, aufzustehen, und unserem neuen Familienmitglied die Hand zu reichen und sie zu begrüßen. Valentina, die recht gebrochen Deutsch sprach - nun, die Sprache sollte sie ja nun auch als Au-pair Girl erst lernen -, mit einer etwas heiseren, sehr erotischen Stimme, sah mich mit ihren dunklen Augen durchdringend an. Ich hatte das sichere Gefühl, sie wusste genau, dass mir gerade in der Hose der Schwanz stand und ich total hin und weg von ihr war. Und das war ich in der Tat. Ich war so scharf auf sie, dass ich mir nur mit einer einzigen Methode zu helfen wusste, um das nicht vor ihr und meiner Frau offensichtlich werden zu lassen.......

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,49 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen anton123_1426521245.2570769787 978-3-7368-8532-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE