Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Über allem die Liebe

Die Augustinusregel als spiritueller Wegweiser Von:
Über allem die Liebe
Die Augustinusregel ist einer der grundlegenden Texte für das Mönchtum in Europa und die abendländische Kulturgeschichte. Der Augustiner-Orden und die Augustiner-Chorherren, aber auch die Prämonstratenser und Dominikaner leben danach. Doch die Augustinusregel ist nicht nur ein Regelwerk für Ordensgemeinschaften, sondern auch ein anregender Text für spirituell interessierte Menschen von heute. Wer wüsste das besser als Hermann Josef Kugler, Abt des Prämonstratenserklosters Windberg in Bayern. „Über allem die Liebe. Die Augustinusregel als spiritueller Wegweiser“ heißt sein Buch, das im Augsburger Sankt Ulrich Verlag erschienen ist.

Anhand ausgewählter Sätze aus der Augustinusregel zeigt Abt Kugler die zeitlose Bedeutung dieses Textes auf. So geht es in den einzelnen Abschnitten nicht nur um Fragen des klösterlichen Zusammenlebens, sondern vor allem um Grundwerte des christlichen Lebens: um Verständnis und Toleranz, um Vergebung und Liebe, um Demut und Bescheidenheit. Auch Themen wie Verfehlung und Schuld, Neid und Missgunst, Gemeinschaft und Autorität kommen zur Sprache.

Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE