Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
teddemehr
teddemehr
teddemehr ist offline.

 

 
0 | 0
Bücher (16)
Wichtiger Beitrag
teddemehr

Das mit der Entstehung von Raum und Zeit. Viel soll da was mit der Antimaterie zu tun haben. Die seit dem "Urknall" allerdings ziemlich zurückgedrängt sein soll. So richtig nicht mehr aufzufinden.
Das mit dem "Urknall", mit diesem "singularen" Exklusivereignis. Eben das, jede Art von Materie auf ein winziges Pünktchen komprimiert. Um dann, weil sich die Kräfte nicht mehr halten ließen, auseinanderzufliegen.
Man kennt durchaus... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
teddemehr

Die die dreißiger Jahre durch immer so Sympathisanten waren ....
... in vielen Ländern auf der Welt. Insbesondere auch in den Nordamerika-Staaten. Oder auf der Briteninsel.
Selbst die, die da in Britannien die spätere Königin wurde, soll im Verlaufe von Tagen, unter dem Einfluß von dem oder dem Verwandten, mal was eines Grußes trainiert haben.
Das als Beispiel, wie es bei dem mit den "Sympathiewerten" zuging.
Alles mögliche war... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
teddemehr

He, am Wochenende bist du wild. Läßt es krachen. Das Thema: "The weekend warrior".
Am besten aber mit einem Aussehen, mindestens wie was der fünfziger Jahre. Und die Mitte der Siebziger-Jahre-"punk"-Szenerie, die hat an der Stelle ausgeholfen. Bis in die Gegenwart rein hilft DAS aus. Seit Mitte der Siebziger ist man von daher regelrecht eingetütet.
Da konnte man sich mit dem des "punks" die Siebziger die Fünfziger zurückholen,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
teddemehr

"Drei Erwachen"

getextet von TeddeMehr

1. Teil: Alleine
2. Teil: Nicht mehr so alleine
3. Teil: Anderswo

Unvermitteltes Erwachen in einem miesen körperlichen Zustand. Die Feststellung: irgendwie alleine in der Stadt. Auf der ganzen Welt. Dann wird was mit der dauernden Einsamkeit doch wieder anders. Um in einem Schrecken zu enden. Und dem Zusichkommen mit einem anderen Bewußtsein, als Geschäftsmann in leitender Position. Am Ende... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
teddemehr

"Jochens Abenteuerreise" (Mitgespielt)

getextet von TeddeMehr

Abenteuer eins: In keinen guten Verhältnissen
Abenteuer zwei: Alptraumszenen - Jo-Chen, der "Spiel vorbei"-Fantasy-Held - Zellenszene
Abenteuer drei: "OpCity", eine Stadt im Irgendwo
Abenteuer vier: Flucht aus "OpCity" mit Transit

Jochen, ein Lebenskünstler, Taugenichts, erfolgsloser Künstler. Er wird hopp genommen, vom Staat im wahrsten Sinne des Wortes als jemand... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
teddemehr

"Eine neue Lieferung"

getextet von TeddeMehr

Vorspeise (Die Freundin eines reichen Mannes)
Hauptgang (Für die nächste Lieferung)
Nachspeise (Die Laune des Augenblicks)
Nachgang
Eine kleine Preisliste (nach "WdW")
Aufstoßen

Geschichte: Leute wollen was essen, lassen es sich besorgen. Andere brauchen Ersatzteile.

Wichtiger Beitrag
teddemehr

"Die Augenzeugin"

getextet von TeddeMehr

Inhalt:

1. Tafel
2. Polizei
3. Straße

Geschichte: Verena ist arm, steht für Essen an. Dann kommt die Polizei. Wegen eines Mysteriums.

Wichtiger Beitrag
teddemehr

"Ein Sommernachmittag und das Makabre danach" (760 Teile/Seiten)

getextet von TeddeMehr

Inhalt:

1. Gefunden
2. Ein digitales Tagebuch
3. Schreiben der Detektei

Geschichte: Das Erlebnis eines Sommernachmittags, und der Horror, der daraus wird.

Wichtiger Beitrag
teddemehr

"Auch eine Art Ueberfall"

ein nachmittäglicher Kaffeehaus-Spuk

Kurzgeschichte

Inhalt:
1. Orientierung
2. Irene und Tanja: Klappe eins
3. Irene und Tanja: Klappe zwei
4. Irene und Tanja: Klappe drei

Geschichte: Ein Nachmittag in einem Café. Eine alte Bekannte mit Kind kommt herein, setzt sich an den Tisch. Ab da wird's eine Psychokiste.

Wichtiger Beitrag
teddemehr

Je älter so ein Mensch wird, desto gebrechlicher wird er.
Am Ende ist er fast nur noch Haut und Knochen, fährt mit einem Rollator durch die Gegend. Wenn er überhaupt noch irgendwohin gelangen kann.
Sorge benötigt der Senior, die Seniorin, fast ebenso noch wie ein Kleinkind. Das mit dem Fläschchen, dem Babybrei. Knapp bei dem, wie alles bei Papa und Mama einmal begann.
Schon die Frage. Für den nächsten Tag. Beim eigenen Geschick.
... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen