Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
peru88
peru88
peru88 ist offline.

 

 
0 | 0
Wichtiger Beitrag
straubing

Lieber peru88
Du wolltest ein Gedicht von mir, hier ist es.Habe es vor einigen Jahren geschrieben.

Vier Jahreszeiten
Ich heiße Winter und bin hier der Herr!
Jetzt gibt es keinen Herbst und keinen Frühling mehr.
Ich bläh` meine Backen, blase euch ins Gesicht,
hab kein Herz und auch Gefühle nicht.

Er legt ein weißes Tuch über das Land,
es ist der Natur ihr Todesgewand.
Monat für Monat triumphiert er und lacht,
bis eines Tages ein warmer... mehr anzeigen

2 Kommentare
peru88

du findest mich sprachlos…fast…und sicherlich sehr beeindruckt…Kompliment…nur a bissele zu lang…für meinen Geschmack…ich zieh meinen Hut…peru... Dd…070717

straubing

Ganz, ganz lieben Dank.
LG Lissa

Wichtiger Beitrag
peru88

Die Luft der "Inneren Freiheit" hat den Duftigen Geschmack von frisch gepflückten Orangen, die sich goldgelb ihrer Verkostung hingeben…peru, Dichter dran, "Alles ist Poeie!" 19.06.

Wichtiger Beitrag
Zanna

ACHTUNG, die Zombies kommen!

Hallo peru88,

mich würde deine Meinung interessieren.

"Was tun, in einer Welt, in der niemand mehr sicher ist? In der Untote das Bild der Gegenwart prägen und die Lebenden jegliche Moral über Bord werfen, um zu überleben. Wenn das nackte Überleben das ist, was unser Leben bestimmt.

Als die Zombieapokalypse ausbricht, bleiben Jenny und ihrem Bruder nichts anderes übrig, als ihre Sachen zu packen und zu... mehr anzeigen

The Undead: Der Anfang vom Ende. Teil 1 https://www.bookrix.de/_ebook-anne-reef-the-undead-der-anfang-vom-ende/ - Abgeschlossen, hier ist aber nur eine Lesprobe online - Was tun, in einer Welt, in der niemand mehr sicher ist? In der Untote das Bild der Gegenwart prägen und die Lebenden jegliche Moral über...
1 Kommentar
peru88

Sorry, Zanna,…ich kann erst heute antworten…ich war bis zum Frühjahr wegen einer diffizilen Schädigung meines Sitzbereichs in diversen Kliniken einschliesslich diverser Operationen…und als Rollstuhlfahrer muss ich sogar beim Fortbewegen "Sitzen"- das ist alles andere als... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
peru88

liebe AnaRosa, du schreibst...ist kein Deutsches mehr...ja, so ist das Leben überall...Metamorphosen allüberall und immer wieder...das Leben baut auf und reißt nieder...himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt...
der Wechsel, die Wahrnehmung desselben und das Akzeptieren - das macht frei. Trauer tragen lohnt sich nicht. Das lenkt nur ab vom wahren Sein im Hier und Jetzt. Und dann, die Urheimat liegt tief in DEINEM SEIN!
URHEIMAT... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
anarosa

Lieber Peter,
danke für Deine poetische Nachricht. Ja, das Foto ist schön - so ist der Winter in Sibirien, im Dorf Schönfeld, wo ich geboren und aufgewachsen bin. Das Dorf war mal fast ausschliesslich von Deutschen bewohnt. Jetzt sind sie fast alle hier, in ihrer Urheimat, zerstreut in verschiedenen Orten. Und das Dorf ist kein deutsches mehr...
Einen schönen Gruß
Rosa

Wichtiger Beitrag
dschauli

Peru88, allegra:

Der Foren-Dschauli hat ja immer wieder etwas Neues auf Lager. Natürlich auch heute, da man die heilige "Babsi" (Barbara) und auch den scheinheiligen Dschauli feiert. Tags darauf, am 5. Dezember, wird auch noch "Franz Xaver" gefeiert und wer mehr über diesen Personenkreis erfahren will, der sollte sich über den folgenden Link zu einem brandneuen Dschaulibuch hinkatapultieren:

... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
dschauli

Peter:
Ein schöner Sonntag sei Dir gewünscht!

Die Satiregruppe umfaßt inzwischen mehr als 50 Mitglieder,
wozu auch Du beigetragen hast.
Deshalb sei Dir an dieser Stelle erneut für Deinen Beitritt gedankt.

Der Halloween-Contest geht zu Ende.
Da ging es darum,
ein schwindsüchtiges Event hochzustilisieren.
Das satirisch geartete Buch "Hallo Wien" hat das nicht mit- ,
sondern niedergemacht, also dieses Event mit satirischem Spott... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
peru88

hi Sandwich,

danke für Deine Zeilen: ES TUT GUT...zu lesen,
dass Du die Liebe so betonst. Sie ist in der
Tat das wichtigste Glied in der Kette unser
aller Gemeinsamkeiten - ohne Liebe zu sich
selbst und zum Anderen und zur Natur gibt
es keine lebenswerte Existenz. Und Dein
Wunsch 'auf EWIG' soll mir ein Ansporn
sein... lächldich an...münchnerische
liebe Grüße peru
https://www.peterrubin.vpweb.de

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen