Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Liz Rileys Favoriten


Adventszauber
Angel of Love Adventszauber
  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 119 Wörter
  • Ab 10 Jahren
  • 248
  • 37

Mein Beitrag für die 96. Runde des Wortspiels mit dem Thema: Adventszauber

https://www.bookrix.de/_group-de-wortspiel/

Beim Schreiben dieses Gedichtes, hatte ich mit einer Zeile Probleme, die sich einfach nicht richtig reimen wollte. Da kam mir der liebe Phil Humor zur... mehr lesen

Stichwörter: Adventszauber, Liebe, Hoffnung, Frieden, Weihnachten, Gedicht

Kostenlos

So tief und weit wie der Ozean
Angel of Love So tief und weit wie der Ozean
  • Lyrik und Poesie
  • Deutsch
  • 516 Wörter
  • Ab 12 Jahren
  • 205
  • 27

2. Platz beim Gemälde-Schreibwettbewerb im November 2016https://www.bookrix.de/post/group;content-id:group_1223759920,id:1902117.htmlhttps://www.bookrix.de/_group-de-kunstZu einem Gemälde eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht verfassen.Dieses Mal: Rough Sea with Wreckage von... mehr lesen

Stichwörter: Gedicht, Ozean, Liebe

Kostenlos

Besessen
Reggi67 Besessen
  • Historisches
  • Deutsch
  • 3951 Wörter
  • Ab 14 Jahren
  • 292
  • 8

„Ich muss weg hier! Ganz schnell weg hier!“ hämmerte es in ihrem Schädel. Sie spürte Thomas näher kommen und eine unbändige Angst überkam sie. „Geh weg! Lass mich in Ruhe!“ schrie sie ihre Verzweiflung heraus. Endlich klickte das Schloss und Dina konnte in das rettende... mehr lesen

Kostenlos

Pfefferminz
Reggi 67 Pfefferminz
  • Erotik
  • Deutsch
  • 2786 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 681
  • 12

Jetzt konnte er beginnen. Er trug sie zum großen Bett in seinem Schlafzimmer und entkleidete sie. Verlockend sprang ihre Nacktheit ihm ins Auge. Besonders ihre Brüste hatten es ihm angetan. Nicht zu groß und herrlich fest. Einen Moment noch genoss er den Anblick. Verlangend... mehr lesen

Stichwörter: Pfefferminz, Villa, Erotik, Massage

Kostenlos

Fremde Vertraute
Reggi 67 Fremde Vertraute
  • Erotik
  • Deutsch
  • 3423 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 504
  • 13

Ein Mann lag entspannt in einem der bequemen Liegestühle. Als er mich wahrnahm, lächelte er mich liebevoll an. In meinem Innern tobte ein Sturm und dieser Mensch lachte mich fröhlich an. Seine Augen funkelten wie zwei Sterne. Merkwürdig. Er kam mir seltsam vertraut... mehr lesen

Kostenlos

Falsch verbunden?
Reggi67 Falsch verbunden?
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 1384 Wörter
  • Ab 0 Jahren
  • 335
  • 26

Wütend knallte ich den Hörer auf die Gabel. Dieser Verrückte hatte vielleicht Nerven. In fast regelmäßigen Abständen rief er einmal pro Woche bei mir an. Immer und immer wieder sagte ich ihm, er sei falsch verbunden. Aber aus unerfindlichen Gründen glaubte mir dieser Typ das nicht.

Kostenlos

Seelenmord
Reggi67 Seelenmord
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 2341 Wörter
  • Ab 0 Jahren
  • 345
  • 24

Diesen Blick, diesen glasigen, benommenen Blick aus ihren großen, blauen Augen werde ich nie vergessen. Nie wieder, mein ganzes Leben lang. Dieser Blick hat sich in meine Seele eingebrannt. So etwas wird man nie wieder los.

Kostenlos

Eifersucht
Reggi67 Eifersucht
  • Kurzgeschichte
  • Deutsch
  • 1614 Wörter
  • Ab 0 Jahren
  • 491
  • 17

Vorsichtig schob Barbette ihren blonden Lockenschopf um die Ecke der Essenstheke und versuchte, einen Blick auf Jochen zu erhaschen. In der Mittagspause saß er regelmäßig mit seinen Kollegen in der Cafeteria und aß zu Mittag.

Kostenlos

Verbotene Leidenschaft
Reggi 67 Verbotene Leidenschaft
  • Erotik
  • Deutsch
  • 4014 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 1227
  • 29

„Danke für deine Hilfe im Club. Wenn du nicht...“ Ich kann den Satz nicht zu Ende bringen, denn sein Mund verschließt meine Lippen. Was tut er denn da? Er kann mich doch nicht einfach küssen! Und wie er das kann! Zu meiner Überraschung küsst Timo irrsinnig gut. Zärtlich,... mehr lesen

Kostenlos

Gefühlswelten
Reggi 67 Gefühlswelten
  • Erotik
  • Deutsch
  • 1998 Wörter
  • Ab 16 Jahren
  • 1195
  • 40

Es war geil, richtig geil! Ich stöhnte ihm meine Erregung entgegen und er genoss es sichtlich. Zufrieden lächelte er mich an, wohlweislich der Tatsache, meine tief vergrabene, devote Ader wieder zum Leben erweckt zu haben.

Kostenlos


Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page