Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen

Berlin, meine Verheißung

Eine malerisch-literarische Erkundung Von:
Berlin, meine Verheißung
„Berlin ist eine Hure – aber irgendwann heiratet man.“


Das las ich auf einer Postkarte im Tacheles, dem ehemals besetzten Künstlerhaus in der Oranienburger Straße in Mitte. Wie kann man so etwas sagen? Berlin mag zwar eine Hure sein, ein Moloch, aber Berlin ist auch eine Muse und Quelle der Inspiration. Nicht nur für mich! Und viele Menschen bleiben hier, sind nicht nur auf eine schnelle Nummer aus, verlieben sich in diese Stadt und bleiben ihr treu. Außerdem kann man auch eine Hure heiraten...


Bei der Erkundung seines neuen Lebensumfeldes macht der Künstler Tobias Gürtler kleine und große Entdeckungen im Berliner Stadtleben, in das er im Jahr 2009 aus der Bielefelder Provinz kommend erwartungsvoll eintaucht. (Jakob Adamek)

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
angelface

Halleluja, ein Lonbesang auf diese Stadt, die ja alles in sich hat was sich viele wünschen, du hast es gut und bildstark beschreiben, leider nur in der Leseprobe erhältich wer keinen E-reader zum weiterlesen hat...
gefällt mir gut zumal ich berlin auch kenne, soweit man es kennen kann",,,

1 Kommentar
Jakob Adamek

Vielen Dank! Aber es gibt doch den Kindl-Reader für den PC zum kostenlosen Download auf Amazon...

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE