Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen

Das Geschäft

Ein EPUB2-Textadventure Von:
User: skreutzer
Das Geschäft
Dies ist ein technisches Experiment für ein einfaches Textadventure im EPUB2-Format. Im Wesentlichen handelt es sich um nichts weiter als untereinander verlinkte Seiten bei gleichzeitig fehlendem Inhaltsverzeichnis. Siehe auch:

http://www.youtube.com/watch?v=1kz02a1-N8s
http://u128-web1.avocloud.de/
http://www.skreutzer.de/browsergames/technologien/text_browsergames_mit_ajax_und_php.html
http://u128-web3.avocloud.de/Tim/alt/ (hier kann man sich aus irgendwelchen Gründen nicht bewegen)
http://www.youtube.com/watch?v=LRhbcDzbGSU

Wenn jemand zur Verbesserung dieser Demo ein Cover beitragen möchte und bereit ist, selbiges unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International Public License zu lizenzieren, bitte einfach bei mir melden.

Von diesem Buch kannst Du online nur eine Leseprobe lesen, da es als ePub hochgeladen wurde. Du kannst das vollständige Buch aber downloaden.
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
M.d.S.

Die Handlung ist ja sehr knapp, das Buch zeigt aber gut das Prinzip - und auch die Probleme bei 'normalen' EPUB-readern - die meisten haben ja einfach diese vorwärts- und rückwärts-Knöpfe, mit denen man auch ohne Verweise auf eine weitere Seite kommt.
Eine Verbeserung wäre es hier wohl schon, die Lesereihenfolge als nicht linear zu kennzeichnen, einige Programme ignorieren auch das, aber gibt auch wohl welche, die diesen... mehr anzeigen

5 Kommentare
skreutzer

Oh, ja, die Handlung ist in der Tat sehr dürftig, der große Belletristik-Schriftsteller bin ich jetzt nicht gerade :-) Wollte aber trotzdem demonstrieren, wie so etwas mit einer "richtigen" Geschichte aussehen könnte. Gerne können wir diesen Text ausbauen, oder etwas anderes... mehr anzeigen

Twine als Schreibwerkzeug, Dembelo als Distributionskanal on Vimeo https://vimeo.com/142236705 Twine (http://twinery.org) ist ein frei lizenziertes Schreibprogramm mit dem Schwerpunkt auf vernetzten Texten, welches sowohl online als auch als native Anwendung…
M.d.S.

Oh - meine typischen Themen sind schon sehr speziell und daran habe ich viel zu schreiben, wenn ich alles umsetzen will, was auf der Ideen- und Möglichkeitenliste steht. Das meiste davon sind auch einfache lineare Anekdoten.

Ich denke auch, EPUB als Format ist eigentlich einfach... mehr anzeigen

skreutzer

Ja. Vielleicht findet sich irgendwann jemand, der solche vernetzten Texte schreiben will. Bezüglich der Editoren ist es bei mir jedenfalls so, dass ich nicht jedes Mal alles von Hand einbauen möchte oder bei Änderungen überall anpassen, wirklich unbedingt brauchen tut man sie... mehr anzeigen

M.d.S.

Naja, wenn abzusehen ist, dass mehrere EPUBs zu erstellen sind, wird man ein Verzeichnis mit Vorlagen-Dateien haben, die man nur noch ausfüllen muss. Oder man hat einfache Skripte, die den technischen Kram dann aus einem Datensatz erstellen - einiges widerholt sich ja wirklich... mehr anzeigen

skreutzer

Ganz genau, das sind die Gründe, und bei mir kommt noch hinzu, dass ich nicht unbedingt eine lange Geschichte am Stück fertigschreibe, sondern eine Sammlung von Artikeln immer wieder ergänze und jedes Mal die aktualisierte Fassung sofort veröffentliche, oder gar aus... mehr anzeigen

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib an, welches Werk kopiert wurde. de de_DE