Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen

BOSCO DER TURBOHUND

Eine unglaubliche aber wahre Tiergeschichte Von:
BOSCO DER TURBOHUND

BOSCO DER TURBOHUND

Eine unglaubliche aber wahre Tiergeschichte

 

Eine wahre Geschichte aus dem Leben von Bosco, einem großen turbulenten korsischen Mischlingsrüden, der mit seinen sogenannten "Macken", und einer Macke insbesondere, sein Frauchen in große Schwierigkeiten bringet...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "MILUNAS TIERGESCHICHTEN"
Alle Bücher dieser Reihe:
BOSCO DER TURBOHUND
Eine unglaubliche aber wahre Tiergeschichte
0,99 €
Ein freudiges Ereignis
eine Tier-Ergeignis-Story
Kostenlos
Alicia und Alissaya
Leseprobe Wurzeln der Hoffnung
Kostenlos
Wenn eine Katze sprechen könnte...
die stolze Xanduliana erzählt aus ihrem Leben...
Kostenlos
HOMMAGE FÜR LANNINA
Kostenlos
Wildschweindilemma
)aus dem tristen Leben einer Wildschweinmama
Kostenlos
Gemeinschaftswerk der Gruppe TIERFREUNDE
TIERE & WIR
Kostenlos
RICCINA
Kostenlos
FÜR DINO, Ozzy und all ihre Schmuser
Kostenlos
Die zwei Kohlraben vom Sulinzarafluss
Erzählungen aus Korsika
1,49 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
MilunaTuani

hallo liebe Freunde, achja der Bosco kommt allmählich ins Grossvateralter, er muss ja jetzt um die 10 Jahre alt sein,
seit einigen Jahren schon hat sich sich seine Macke eingestellt, er ist ruhig und gelassen geworden, zumal er, naja, Vater geworden ist,
nein nicht mit einer seiner Lieblingsangebeteten, nein mit einer Art LabradorMischlingshündin,
eigentlich war es ja ein Unfall, die Besitzer der Hündin, hatten nicht genug auf... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
MilunaTuani

hallo Freunde
wir stehen immer noch unter Schock

Dino Ozzy und all unsere anderen Schmuser wurden uns zwangsenteignet. und Dino zur Adoption freigegeben und das in seinem Alter, das nennt sich hier in Deutschland Tierschutz PFUI
ich nenne das Tierquälerei per Office

http://www.bookrix.de/_ebook-miluna-tuani-fuer-dino-ozzy-und-alle-unsere-schmuser/

http://hommageforouranimos.jimdo.com/

ÜBER UNS - hommageforouranimoss Webseite! http://hommageforouranimos.jimdo.com/
Wichtiger Beitrag
melpomene

Deine Geschichte ist toll erzählt, zuerst hab ich ja gelacht, aber als ich mich dann in die Perspektive der armen Frau hineinversetzte ... nein eigentlich ist es gar nicht lustig! Na,ich hoffe, du hast Bosco jetzt besser im Griff.

Wichtiger Beitrag
MilunaTuani

hallo liebe Marieflorence, du hast völlig recht, Bosco lebt nun bei mir, in den Bergen, auf grossem Grundstück, er hat seine Freiheit aber auch seine Grenzen, und er lebt sehr gut damit, ist ausgeglichen und zufrieden, vlG, herzlichst, Miluna

ps sein ehemaliges Frauchen hat sich einen Pincher angeschafft, diesmal eine Hündin, mal sehen ob sie damit besser zurecht kommt, denn einen Pincher kann ich nicht auch noch adoptieren...

Wichtiger Beitrag
Wani

Die Abenteuer mit diesem Hund könnte ich mir gut als Fortsetzungsgeschichte vorstellen. Er ist sicher eine gute Vorlage für lustige Hundestorys. Allerdings hat mich das Abenteuer unangenehm berührt. Und zwar deswegen, weil auch ich der Meinung bin, dass hier die Rollen von Hund und Mensch vertauscht wurden. Für die Dramaturgie der Geschichte ich das gut, für den Hund aber nicht. Deine Freundin ist offenbar überfordert mit der... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
pewe2711

... Tränen.
Wir hatten selbst eine Dt. Dogge in der Familie und ich weiß zu was diese Kälber in der Lage sind, aber sowas habe ich noch nie erlebt.
Liebe Grüße Petra

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Doch auch ich bin der Meinung sie sollte sich lieber ein Schoßhündchen halten. Mit solchen Hunden muss man umgehen können. Das sie ihn mitnehmen durfte wundert mich auch. Es ist nie gut wenn der Hund zu sehr auf seinen Besitzer fixiert ist.

Wichtiger Beitrag
helgas.

Wer Hunde hat weiß, dass sie eben auch natürliche Bedürfnisse haben.
Nicht alle finden das so ungeheuer witzig.
Rüden sind eben feurig.
Hundebesitzer sollten ihren Hund allerdings, wenn sie unter Menschen gehen, unter Kontrolle haben. Eigentlich ist die Geschichte peinlich für den Hundebesitzer.
Ich empfehle, sie sollte sich auch lieber ein Schoßhündchen halten, mit dem man promenieren kann.

Aufgeschrieben ist die Geschichte aber... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
MilunaTuani

hello, danke sehr, ganz einfach so fluessig geschrieben da ich es ja miterlebt habe, vlg, Miluna

Wichtiger Beitrag
inseln

Meine Katze schaut mich ganz erschrocken an, weil ich so laut lachen muss. Einfach köstlich. Hoffentlich legt sich das mit dem Alter. Das hast du aber auch so anschaulich und flüssig geschrieben.

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE