Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen

Operation Göring

Der Anti-Nazi-Thriller aus F'hain Von:
Operation Göring

Die Recherchen über die politischen Verbindungen des nationalsozialistischen Terror-Netzwerks werden der Reporterin Maria Berger zum Verhängnis. Nach der Veröffentlichung ihrer Reportage ermorden die Nazis sie brutal. Martin Schmidt, Marias Freund und selbst Journalist, findet ihre Recherche-Ergebnisse und gerät ebenfalls ins Visier der Neo-Nazis. Auch die Polizei ist hinter ihm her. Martin stößt auf Pläne für ein groß angelegtes Terror-Attentat. Ausgerechnet eine Handvoll chaotischer Autonomer unterstützt Martin im aussichtslosen Kampf, den verheerendsten Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik zu verhindern.

Knox rast mit einem Höllentempo durch die Berliner Republik. Ein Hochgeschwindigkeits-Thriller ohne Schnörkel. Die Ursachen des heutigen Neonazi-Terrors liegen tief, speisen sich im Osten aber aus dem Antisemitismus der SED-DDR. Knox legt die Verletzlichkeit unseres Staatsystems bloß und warnt vor der Gefahr von Rechtsaußen. „Operation Göring“ ist mehr als ein Thriller – es ist beängstigende Zeitgeschichte und ein Horror-Szenario für die Bundesrepublik.

Michael Knox lebt in Berlin-Friedrichshain und arbeitet als freier Journalist für verschiedene deutsch- und englischsprachige Zeitungen und Magazine.

„Ob sie an die unbefleckte Empfängnis glauben oder an die unbezwingbare arisch-germanische Rasse – lächerlich ist beides. Aber als frustrierter, arbeitsloser Jugendlicher wäre ich lieber unbezwingbar als unbefleckt, oder?“


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
yayo

...eigentlich ist es recht gefährlich mit diesem brisanten Thema einen Unterhaltungsroman zu schreiben, wie "Operation Göring: Der Anti-Nazi-Thriller aus F'hain". Jedoch war es leicht, das Buch in einem Rutsch durchzulesen. Absolut kurzweilig und dazu noch mit interessantem Wissen durchzogen. Die Auffrischung zur Nazi-Geschichte vor allem mit Blick auf den Osten war sehr informativ.

Kurzatmig, wahrscheinlich auch wegen der... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
olf

Auf der gnadenlosen Jagd nach Nazis.
Als Thriller spannender als Adler Olsen und Konsorten. Für Berliner, Ost wie West, ein "Muss" und für den Rest der Republik Pflicht. Wer immer hinter Michael Knox steckt, da verbergen sich Potentiale vom Kaliber eines Stieg Larsson'. Ich bin gespannt auf seinen nächsten Coup.

Wichtiger Beitrag
Lisa

Liest sich sehr flott. Kurzweilig. Knappe treffsichere Sprache.

Das Thema ist aktuell: Nazi-Terror aus dem Untergrund. Auch interessant: der zeitgeschichtliche Hintergrund - die DDR als Nährboden für Antisemitismus. Hatte ich so noch nie gesehen...

Die Charaktere sind gut gezeichnet, eigen, sympathisch, witzig.

Etwas viel Fußball-Sequenzen - aber wer's mag...

Die Handlungsstränge könnten etwas komplexer sein, aber dann liest es... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
knichael-mox

Ich wurde auf das Buch aufmerksam, weil in F'hain Werbe-Postkarten in alle Briefkästen geworfen wurden. Auch in meinen.

Zuerst verstand ich nicht, warum, denn auf meinem Briefkasten steht groß und deutlich "Bitte keine Werbung einwerfen".

Ich habe mir dann mal die Leseprobe reingezogen.

Jetzt ist mir klar: dieses Buch verkauft sich nicht von selbst oder über Mundpropaganda. Hier tut aggressive Werbung Not.

Ich werde nun auf... mehr anzeigen

1 Kommentar
Michael Knox

Tut mir wirklich Leid um Deinen Briefkasten! Vielleicht schaffst Du es ja, Dir etwas mehr als die Leseprobe reinzuziehen, um Dir ein abschließendes Urteil zu bilden. Das sollte dann auch nicht von der Sorge um Deinen Briefkasten beeinflusst werden...

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib an, welches Werk kopiert wurde. de de_DE