Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen

Kopflos verliebt

Das misslungene Foto Von:
User: critikus
Kopflos verliebt
Ein misslungenes Digitalfoto ist der Auslöser eines sich bösartig entwickelnden Streits.

mathias.erhart :
Hier ist dir eine großartige Geschichte gelungen! Die Dialoge sind einfach herrlich geschrieben und haben mir mehrfach ein Lachen entlockt. Super Wortwahl.
Dazu auch noch das Thema äußerst kreativ umgesetzt. Ich bin begeistert.

monirapunzel:
Eine interessante Idee rasant mit spritzigen Dialogen umgesetzt. Sehr gelungen!

helgas.:
Ich habe die Geschichte amüsiert gelesen...doch das ist es nicht allein. Sie hat einen Sinn, ist alltäglich (hier bestimmt positiv gemeint), kurz: die Sache ist gelungen.
Das Happyend ist nicht aufgesetzt, sondern eigentlich normal. Man kommt quasi wieder zu sich und besinnt sich, dass man doch einen Kopf hat, in dessen Innern durchaus mehr als Streitpotenzial vorhanden ist. Zum Glück! Wie oft gibt ein Wort das andere und die Sache ist gar nicht mehr wichtig...nur das Rechthaben.
Mir hat der Schreibstil gefallen, auch das Layout...eigentlich alles. Das findet man selten. Gerne gebe ich hier einen anerkennenden Stern. Den Autor und seine Geschichte empfehle ich sehr gern weiter.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Enya K.

Das ist dir rundherum gelungen, lieber Claus - angefangen bei der beschreibung der unterschiedlichsten Typen bis hin zum (versöhnlichen) Ende.
Das misslungene Foto wird hier zur metapher. Sie haben ja wahrlich ihren Kopf verloren und mit ihm den Verstand.
Kaum geht etwas schief, entspricht nicht der erwartung, steht alles auf wackeligen Füßen. Das ist im Leben oft so, denn wir sind geprägt von unseren Befindlichkeiten, die... mehr anzeigen

1 Kommentar
critikus

Liebe Enya, ich freue mich sehr, dass auch dir diese kleine Satire gefallen hat. Den damaligen Wettbewerb hatte ich leider nicht gewonnen. Über die Siegerbeiträge konnte ich nur amüsiert den Kopf schütteln. Dir jedenfalls herzlichen Dank!
LG Claus

Wichtiger Beitrag
merkmirnix

Kurzgeschihten sind schwierig. Man meint ja immer, jedenfalls geht es mir so, den Stoff für einen Roman zu vergeuden.
Die hier ist Locker erzählt, mit einer hübschen Pointe. Super!

Wichtiger Beitrag
mathias.erhart

Hier ist dir eine großartige Geschichte gelungen! Die Dialoge sind einfach herrlich geschrieben und haben mir mehrfach ein Lachen entlockt. Super Wortwahl.
Dazu auch noch das Thema äußerst kreativ umgesetzt. Ich bin begeistert.

Wichtiger Beitrag
tabeha

ein Foto ohne Köpfe, eine Diskussion ohne Hirn und daraus entsteht eine sehr gelungene, witzige Geschichte.

Wichtiger Beitrag
Yety

...beim Wettbewerb vorne liegt, dann weiß ich nicht. Erfüllt m.E. alle Kriterien. Nein, übererfüllt sie! Als ich das Foto sah, war mir klar, dass der Fotograf mit Absicht die beiden Köpfe nicht drauf hatte, weil er vergaß, die Zustimmung beider zur Veröffentlichung einzuholen bzw. sie nicht bekam....

Wichtiger Beitrag
ceciliatroncho

den Blick vom rosaroten Luftballon weg auf das zu lenken, was auf dem Bild fehlt. Und ein rasanter Dialog, der direkt aus dem Leben gegriffen ist. Am Ende kommt bei Beiden ja wieder der Kopf (mit Inhalt) zum Einsatz! Gelungen! Cecilia

Wichtiger Beitrag
helgas.

Ich habe sie amüsiert gelesen...doch das ist es nicht allein. Sie hat einen Sinn, ist alltäglich (hier bestimmt positiv gemeint), kurz: die Sache ist gelungen.
Das Happyend ist nicht aufgesetzt, sondern eigentlich normal. Man kommt quasi wieder zu sich und besinnt sich, dass man doch einen Kopf hat, in dessen Innern durchaus mehr als Streitpotenzial vorhanden ist. Zum Glück! Wie oft gibt ein Wort das andere und die Sache ist... mehr anzeigen

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib an, welches Werk kopiert wurde. de de_DE