Das Opfer

Andreas Kreissler steht vor Gericht. Ihm wird der Mord am Bürgermeister Frenzel (Mord aus niederen Motiven) vorgeworfen. Er selbst hat an den Tatabend nicht genügend Erinnerungen. Alle Beweise sprechen gegen ihn. Doch sein Freund glaubt an seine Unschuld. Da taucht eine Journalistin auf, die seinen Freund bestärkt. Doch der Fall ist schwerer und weitreichender, als alle ahnen. So verstirbt plötzlich ein wichtiger Zeuge und weitere Todesfälle folgen.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
jacasa4565

Bin gerade dabei, das Buch fertig zu schreiben, habe auch schon einen Verleger.
freut mich, wernn es auch für andere spannend ist.

Wichtiger Beitrag
spottdrossel

Ein Krimi, wie ich sie mag. Spannend und einfühlsam geschrieben.
Wünsche Dir viel Glück

Wichtiger Beitrag
kaylamacleod

Ich liebe Krimis, vorallem gut geschrieben Krimis , solche die Frau nimmer aus der Hand legen will :-) Solche die ganz gefährlich für den Haushalt sind -- da der nämlich dann liegen bleibt :-(
Hab auch noch nicht alles gelesen , obwohl ich gerne würde aber die liebe Zeit ....tststs Werde gern weiter schmökern, will ja wissen wie es weiter geht.Gefällt mir sehr gut !

Wichtiger Beitrag
Martina Köhler

Ich habe das Buch noch nicht vollständig gelesen, aber es hat mich von Anfang an gefesselt und ich will unbedingt den Schluss erfahren. Bin schon sehr gespannt.Es liest sich sehr flüssig und wer Krimis liebt, sollte unbedingt einen Blick rein werfen. Toll!

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib an, welches Werk kopiert wurde. de de_DE